Eishockey

DEL-Playoffs: Augsburger Panther gegen EHC Red Bull München: Spiel 4 des Halbfinales live im TV, Livestream und Liveticker

SID
Hier erfahrt ihr, wo ihr das Playoff-Spiel Augsburg gegen München live sehen könnt.

In Augsburg steht heute das vierte Spiel der Playoff-Serie der Panther gegen den Titelverteidiger aus München an. SPOX verrät Euch unter anderem, wann der Puck heute übers Eis flitzt und wo ihr das Spiel im TV, Livestream oder Liveticker verfolgen könnt.

Endstand: Augsburg - München 1:2 - Best-of-seven-Serie: 2-2

Nach drei Spielen führen die Panthers in der Best-of-Seven-Serie im Halbfinale der DEL gegen den EHC Red Bull München mit 2:1. Der Zwischenstand ist durchaus überraschend, gingen die Münchner doch als Titelvertediger und als zweitbestes Team der regulären Saison in die Playoffs.

Die Augsburger bezwangen die Düsseldorfer EG im Viertelfinale in sieben Spielen und sind nun drauf und dran, zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ins Finale vorzustoßen.

DEL-Halbfinale heute live im TV, Livestream und Liveticker

Alle DEL-Spiele der laufenden Saison 2018/19 werden beim Pay-TV-Sener MagentaSport übertragen. Einige DEL-Partien sind auch im Free-TV bei Sport1 zu sehen. Spiel vier dieser Serie wird heute Abend auch auf Sport1 übertragen, Eishockey-Fans können sich das Spiel auch im Sport1 Livestream anschauen.

Auch auf unserer Seite verpasst ihr vom Spiel nichts. Mit dem SPOX-Liveticker bliebt ihr immer auf dem Laufenden.

DEL-Halbfinale 2019: Playoff-Ergebnisse im Überblick

Bisher wurden bereits sechs Halbfinal-Begegnungen in den Playoffs gespielt. Beim anderen Halbfinal-Duell führen die Adler Mannheim gegen die Kölner Haie bereits mit 3:0 und können den Finaleinzug gestern Abend perfekt machen.

  • Überblick der Ergebnisse im Halbfinale der DEL-Playoffs 2019:
Halbfinal-PaarungSpiel 1Spiel 2Spiel 3
Adler Mannheim (1) - Kölner Haie (4)1:04:14:0
EHC Red Bull München (2) - Augsburger Panther (3)2:1 n.V.3:41:2 n.V.

DEL: Tabelle nach der DEL-Hauptrunde

Die Adler Mannheim waren das mit Abstand stärkste Team der Hauptrunde, der EHC Red Bull München landete auf Rang zwei. Dahinter wurden die Augsburger Panthers nur aufgrund des besseren Torverhältnisses Dritter.

Pl.TEAMSp.Pkt.Diff.SiegeNiederl.
1Adler Mannheim52116194:1173715
2EHC Red Bull München52109176:1183616
3Augsburger Panther5286149:1392824
4Kölner Haie5286147:1392923
5ERC Ingolstadt5286158:1523022
6Düsseldorfer EG5283151:1362725
7Pinguins Bremerhaven5281169:1612725
8Straubing Tigers5281159:1512725
9Eisbären Berlin5274146:1642626
10Thomas Sabo Ice Tigers5265158:1682230
11Krefeld Pinguine5261141:1702329
12Grizzlys Wolfsburg5259134:1821735
13Iserlohn Roosters5256162:1891735
14Schwenninger Wild Wings5249111:1691834
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung