Sieg in Köln: München übernimmt DEL-Spitze

SID
Sonntag, 19.11.2017 | 19:49 Uhr
Frank Mauer leitete gegen die Kölner Haie mit seinem Treffer die Wende ein
© getty
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Sakarya
NHL
Capitals @ Islanders
NBA
Celtics @ Bulls
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 1
NHL
Jets @ Islanders
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens

Red Bull München hat die Tabellenführung in der DEL erobert. Bei den Kölner Haien gewann der Titelverteidiger 6:2 (1:2, 3:0, 2:0) und löste dank der besseren Tordifferenz die punktgleichen Nürnberg Ice Tigers an der Spitze ab (beide 46).

Die Nürnberger hatten zum Auftakt des 22. Spieltags im niederbayerischen Derby das Schlusslicht Straubing Tigers erst nach Penaltyschießen 2:1 (0:0, 1:1, 0:0, 0:0, 1:0) besiegt.

DEL-Rekordsieger Eisbären Berlin gewann gegen die Krefeld Pinguine 4:3 (0:2, 1:1, 3:0) und folgt als Dritter mit einem Punkt Rückstand auf das Top-Duo. Vizemeister Grizzlys Wolfsburg (37) verbesserte sich mit dem 5:3 (1:1, 1:1, 3:1) gegen die Augsburger Panther auf den vierten Platz. Die zweite Niederlage in Serie erlitten die Adler Mannheim, die bei den Iserlohn Roosters 0:1 (0:0, 0:1, 0:0) verloren und auf den sechsten Platz (35) zurückfielen.

Wild Wings lassen Pinguins keine Chance

Im Duell der Überraschungsteams setzten sich die Schwenniger Wild Wings gegen die Fischtown Pinguins mit 5:2 (2:1, 1:1, 2:0) durch und kletterten mit 36 Punkten auf den fünften Rang. Bremerhaven (33) ist Siebter vor den Roosters (32).

Der ERC Ingolstadt bleibt derweil im freien Fall. Mit dem 1:3 (0:1, 0:2, 1:0) gegen die Düsseldorfer EG verloren die Bayern das neunte Spiel in Folge. Die nun mit dem ERC punktgleiche DEG (28) ist Elfter, hinter den Lokalrivalen aus Krefeld (28) und Köln (30).

München lag nach dem ersten Drittel 1:2 zurück, dann gelang dem Gastgeber mit einem starken zweiten Durchgang die Wende. Patrick Hager (34.), Frank Mauer (36.) und Steven Pinizotto (37.) trafen binnen 184 Sekunden, Brooks Macek (49.) und Mads Christensen (53.) erhöhten im Schlussdrittel.

Nürnberg ging vor 6137 Zuschauern Anfang des zweiten Durchgangs durch Philippe Dupuis (21.) in Führung. Dylan Yeo (31.) glich für die Gäste aus. Im Shootout avancierte DEL-Rekordtorjäger Patrick Reimer mit seinem Treffer zum Matchwinner.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung