Montag, 01.02.2016

Torhüter ein weiteres Jahr bei den Grizzlys

Wolfsburg verlängert mit Vogl

Die Grizzlys Wolfsburg haben den Vertrag mit Torhüter Sebastian Vogl (29) vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2017 verlängert. Das gaben die Niedersachsen am Montag bekannt.

Sebastian Vogl war 2012 von Landshut nach Wolfsburg gewechselt
© getty
Sebastian Vogl war 2012 von Landshut nach Wolfsburg gewechselt

Damit setzt Wolfsburg auch in Zukunft auf ein deutsches Torhüter-Duo. Nationalkeeper Felix Brückmann besitzt bei den Grizzlys noch einen Vertrag bis 2018.

"Mit der Vertragsunterschrift von Sebastian werden wir auch in der kommenden Saison ein sehr stabiles Duo haben. Darüber hinaus passt 'Birdy' sowohl menschlich als auch von seiner Einstellung her perfekt zu uns", sagte Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf über Vogl, der 2012 von Landshut in die Autostadt gewechselt war.

Das könnte Sie auch interessieren
Mike Stewart bleibt Trainer der Augsburger Panther

Stewart bleibt Coach der Augsburger Panther

Der EHC Red Bull München steht in Spiel 2 in Berlin bereits unter Druck

User-Talk: Playoff-Halbfinale, Spiel 2

Marco Maurer hat einen Dieb mit einem Bodycheck gestoppt

Per Bodycheck: Eishockey-Star stoppt Dieb


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.