Adler verpflichten Lashoff

SID
Dienstag, 02.02.2016 | 14:46 Uhr
Matt Lashoff spielte bereits für zahlreiche Teams in der NHL
© getty
Advertisement
Champions Hockey League
Live
Trinec -
Jyväskylä
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Die Adler Mannheim haben für den Endspurt in der DEL den US-Abwehrspieler Matt Lashoff verpflichtet. Zudem sucht der Tabellensiebte nach einem Ersatz für den verletzten Nationaltorwart Dennis Endras. Die zehnte und vorletzte Ausländerlizenz erhielt der 29-jährige Lashoff.

Die zehnte und vorletzte Ausländerlizenz erhielt der 29-jährige Lashoff, der von den Lehigh Valley Phantoms aus der AHL kommt.

Der Amerikaner, der 74 NHL-Spiele für die Boston Bruins, Tampa Bay Lightning und die Toronto Maple Leafs bestritt, wird am Mittwoch in Mannheim erwartet und soll bereits am Freitag im Auswärtsspiel bei den Grizzlys Wolfsburg sein Debüt geben. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

"Er bringt jede Menge Erfahrung aus den höchsten Ligen der Welt mit und macht die Mannschaft noch konkurrenzfähiger", sagte Trainer Greg Ireland über den Verteidiger, der von 2012 bis 2014 in der Schweiz, Schweden und Russland spielte.

Einen Endras-Ersatz sucht Manager Teal Fowler noch. "Wir werden jeden Stein umdrehen und versuchen, den besten Mann zu holen, der auf dem Markt ist", sagte er dem Mannheimer Morgen. Endras (30) fällt wegen eines Adduktoreneinrisses bis zu zwölf Wochen und damit möglicherweise bis zum Saisonende aus. Zweiter Goalie der Adler ist Youri Ziffzer (29).

Alles zur DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung