Montag, 29.12.2014

Auch Routinier Hecht bleibt

Mannheim verlängert mit acht Spielern

Die Adler Mannheim, Spitzenreiter der Deutschen Eishockey Liga (DEL), planen bereits für die kommende Saison. Der sechsmalige Meister verlängerte vorzeitig die Verträge mit acht Spielern, darunter der ehemalige NHL-Star Jochen Hecht.

Jochen Hecht bleibt den Adlern bis 2016 erhalten
© getty
Jochen Hecht bleibt den Adlern bis 2016 erhalten

Der 37-Jährige, der 15 Jahre in Nordamerika spielte, bleibt den Adlern wie auch Ronny Arendt und Glen Metropolit für eine weitere Spielzeit bis Sommer 2016 erhalten.

Jamie Tardif und Christoph Ullmann bleiben bis mindestens 2017 in Mannheim, Martin Buchwieser und Dennis Endras bis 2018. Matthias Plachta unterschrieb derweil einen Vertrag bis Sommer 2020.

Alle Infos zur DEL

Das könnte Sie auch interessieren
Die Frauen der USA treten an

WM: Boykott vom Tisch: US-Frauen treten an

Die Grizzlys Wolfsburg liegen erstmals in Führung

Wolfsburg nach Comeback erstmals in Führung

Spiel 3 zwischen den Nürnberg Ice Tigers und den Grizzlys aus Wolfsburg steht an

User-Talk: Nürnberg - Wolfsburg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.