Eishockey

Adler holen Jamie Tardif

SID
Jamie Tardif lief zweimal für die Boston Bruins in der NHL auf
© getty

Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben sich die Dienste des kanadischen Stürmers Jamie Tardif gesichert.

Der 29-Jährige kommt von den Rochester Americans aus der American Hockey League AHL und erhält einen Einjahresvertrag.

Bei den Alder wird Tardif, der als torgefährlicher Stürmer und absoluter Führungsspieler gilt, die Rückennummer 49 erhalten.

Die Stationen seiner bisherigen Profikarriere in der American Hockey League lauteten Manitoba Moose, Iowa Stars, Grand Rapids Griffins, Providence Bruins und zuletzt Rochester Americans.

In 514 AHL-Spielen erzielte der Kanadier 151 Tore und bereitete 130 Treffer vor. Zudem absolvierte er zwei NHL-Partien für die Boston Bruins. 2003 nahm Tardif an der Junioren-Weltmeisterschaft teil und gewann mit der kanadischen U18-Nationalmannschaft die Goldmedaille.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung