Montag, 08.04.2013

Hochkarätige Verstärkung wechselt aus Schweden

Hamburg Freezers holen Dänen Madsen

Die Hamburg Freezers aus der DEL haben auf das Playoff-Viertelfinalaus reagiert und haben den 26-jährigen dänischen Nationalspieler Morten Madsen verpflichtet.

Morten Madsen trifft gegen den deutschen Nationaltorhüter Dennis Endras
© getty
Morten Madsen trifft gegen den deutschen Nationaltorhüter Dennis Endras

Der 26 Jahre alte Stürmer kommt vom schwedischen Erstligisten MODO Hockey und unterschreibt beim Playoff-Viertelfinalisten bis 2015.

"Nach vier Jahren in der ersten schwedischen Liga war ich bereit für ein neues Abenteuer", sagte Madsen: "Hamburg gehört zu den stärksten Teams in Deutschland, dazu ist das Umfeld natürlich hervorragend. Ich freue mich schon jetzt auf mein erstes Spiel."

Der siebenmalige WM-Teilnehmer Madsen wurde 2005 vom NHL-Klub Minnesota Wild gedraftet, hat in Nordamerika aber nur für die Houston Aeros (AHL) und Texas Wildcatters (ECHL) gespielt. 2009 erfolgte der Wechsel zu MODO.

Die DEL-Playoffs in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Christof Kreutzer ist nicht mehr Trainer der DEG

DEG trennt sich von Trainer Kreutzer

Sieben Spielerinnen vom ESC Planegg fahren für Deutschland zur WM

Mission Klassenerhalt: DEB mit sieben Meisterinnen zur Frauen-WM

James Bettauer bleibt bei den Straubing Tigers

Bettauer bleibt in Straubing


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.