Großes Stühlerücken in Nürnberg

Trainer Gustafsson und Manager Funk gehen

SID
Donnerstag, 21.03.2013 | 14:24 Uhr
Weltmeister-Trainer Bengt-Ake Gustafsson muss seinen Posten in Nürnberg räumen
© getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Der Trainer geht, der Manager auch: Bei den Nürnberg Ice Tigers hat nur vier Tage nach dem Ausscheiden in den Pre-Play-offs der DEL das große Stühlerücken begonnen.

Wie der Klub am Donnerstag ohne Angabe von Gründen mitteilte, wird Lorenz Funk, bislang Geschäftsführer und Sportdirektor in Personalunion, seine Posten zum 31. Mai räumen. Darüber hinaus wird der Vertrag mit dem schwedischen Olympiasieger- und Weltmeister-Trainer Bengt-Ake Gustafsson, der im Verlauf der Saison Jeff Tomlinson abgelöst hatte, nicht verlängert.

Thomas Sabo, Namensgeber und Eigentümer der Franken, hatte am Sonntag nach der Niederlage gegen die Grizzly Adams aus Wolfsburg bereits angekündigt, dass es "einige Überraschungen" geben werde. Sabo hatte vor Saisonbeginn kräftig in die Mannschaft investiert, die Ice Tigers waren sogar als Mitfavorit auf den Titel gehandelt worden. Erst mit einem Schlusspurt in der regulären Saison hatten sich die Nürnberger in die Pre-Play-offs gerettet und zunächst auch das Auftaktspiel der Serie "best of three" gegen Wolfsburg gewonnen.

Wie die Ice Tigers, die ihre Fans am Donnerstagabend zu einer Abschlussfeier geladen hatten, auf Nachfrage noch mitteilten, werden die jeweiligen Nachfolger für Gustafsson und Funk Ende April, Anfang Mai vorgestellt.

Die DEL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung