Eishockey

Reiss wechselt nach Augsburg

SID
Andy Reiss wechselt von den Hannover Scorpions zu den Augsburger Panther
© getty

Die Augsburger Panther treiben ihre Planungen für die kommende Saison in der DEL weiter voran und haben Abwehrspieler Andy Reiss von Ligakonkurrent Hannover Scorpions verpflichtet.

Der 26 Jahre alte frühere Nationalspieler unterschrieb für ein Jahr bei den Schwaben. "Vielleicht können die Augsburger Panther für Andy auch wieder ein Sprungbrett zurück in die DEB-Auswahl sein. Er ist erst Mitte 20 und hat noch viele gute Jahre vor sich. Unsere Unterstützung hat er", sagte Panther-Trainer Larry Mitchell.

Der gebürtige Hannoveraner Reiss sammelte seit der Saison 2002/2003 in 393 DEL-Partien 95 Scorerpunkte, 2010 wurde er mit den Scorpions Meister.

Vor der Neuverpflichtung hatten die Augsburger, die in der laufenden Saison in den Vor-Play-Offs gescheitert sind, bereits die Verträge mit den US-Stürmern Stephen Werner, Peter MacArthur und Derek Whitmore sowie dem deutschen Verteidiger Tobias Draxinger verlängert.

Die DEL-Playoffs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung