Vertrag bis 2015

Krefeld verlängert mit Trainer Rick Adduono

SID
Donnerstag, 17.01.2013 | 17:09 Uhr
Rick Adduono ist seit Dezember 2009 Chefcoach der Krefeld Pniguine
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Die Krefeld Pinguine setzen weiter auf Trainer Rick Adduono. Der Tabellenvierte der DEL verlängerte den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem Kanadier vorzeitig bis 2015.

"Er ist für uns ein wichtiger Faktor", sagte Geschäftsführer Robert Haake und lobte den 57-Jährigen in den höchsten Tönen: "Er lebt Eishockey, arbeitet jeden Tag hart, ist für alles offen und menschlich ein super Typ."

Adduono, der 2007 sein DEL-Debüt als Trainer Iserlohn Roosters gab, ist seit Dezember 2009 Chefcoach der Pinguine. "Es macht Riesenspaß in Krefeld", sagte er, "es ist ein Standort, an dem man junge Spoieler entwickeln und ausbilden kann. Es zeigt sich, dass man damit auch Erfolg haben kann."

Nicht zuletzt dank NHL-Profi Christian Ehrhoff waren die Krefelder Ende 2012 an die Tabellenspitze gestürmt. Sein dessen Rückkehr nach Nordamerika sind die Pinguine auf Rang vier abgerutscht.

Die DEL-Tabelle im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung