Eishockey

Adler-Coup gegen Team Canada

SID
Mittwoch, 26.12.2012 | 22:50 Uhr
Adam Mitchell (l.) erzielte ein Tor für die Adler
© Getty

Mannheim ist beim Spengler-Cup in Davos mit einem Coup in seine siebte Teilnahme am Schweizer Traditionsturnier gestartet. Die Adler besiegten das Team Canada 2:1 (1:0, 0:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung.

Mannheim hat damit bei seiner Rückkehr in den Nobel-Wintersportort nach dreijähriger Abstinenz gute Aussichten auf den Einzug ins Halbfinale.

Ihr nächstes Vorrundenspiel bestreiten die Kurpfälzer, für die Adam Mitchell (15.) und nach drei Minuten der Verlängerung Jason Pominville gegen die Ahornblätter trafen, am Freitag gegen Gastgeber und Titelverteidiger HC Davos.

Alles zu den Adler Mannheim

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung