Nach Testspielniederlage gegen die Slowakei

Jakob Kölliker gibt WM-Kader bekannt

Von SPOX
Samstag, 28.04.2012 | 23:43 Uhr
Auch Marcel Goc von den Florida Panthers ist für Deutschland bei der WM dabei
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Eishockey-Bundestrainer Jakob Kölliker hat nach der 4:5-Niederlage nach Penaltyschießen im letzten Testspiel gegen die Slowakei den Kader für die WM in Finnland und Schweden bekannt gegeben.

Im Aufgebot stehen insgesamt drei Torhüter, acht Verteidiger und vierzehn Stürmer. Gestrichen hat Kölliker die Verteidiger Felix Petermann, Tim Schüle und Moritz Müller. Bei den Stürmern sind Jerome Flaake, Martin Buchwieser und Daniel Pietta nicht mehr im Aufgebot.

Vom DEL-Vizemeister Adler Mannheim kommen noch Nikolai Goc und Denis Reul, sowie Christoph Ullmann und Marcus Kink dazu. Aus der NHL ist Marcel Goc von den Florida Panthers mit dabei.

Für Sinan Akdag, Christopher Fischer, Florian Ondruschka und Evan Kaufmann ist es die erste Weltmeisterschaft. Christoph Ullmann wird hingegen bereits seine achte Weltmeisterschaft spielen. Er ist damit seit 2006 ununterbrochen dabei.

Der WM-Kader des Deutschen Eishockey-Bundes:

Torhüter: Dennis Endras (IFK Helsinki), Dimitrij Kotschnew (Mytischtschi), Dimitrij Pätzold (Hannover Scorpions)

Verteidiger: Christopher Fischer (EHC Wolfsburg), Sinan Akdag (Krefeld Pinguine), Nikolai Goc (Adler Mannheim), Justin Krueger (Charlotte Checkers/USA), Kevin Lavallee (Kölner Haie), Denis Reul (Adler Mannheim), Florian Ondruschka (Straubing Tigers), Christoph Schubert (Hamburg Freezers)

Stürmer: Andre Rankel (Eisbären Berlin), Kai Hospelt (EHC Wolfsburg), John Tripp (Kölner Haie), Sebastian Furchner (EHC Wolfsburg), Alexander Barta (Malmö Redhawks), Evan Kaufmann (Düsseldorfer EG), Pietta (Krefeld Pinguine), Patrick Reimer (Düsseldorfer EG), Philip Gogulla (Kölner Haie), Felix Schütz (Kölner Haie), Thomas Greilinger (ERC Ingolstadt), Frank Mauer (Adler Mannheim), Marcel Goc (Florida Panthers), Christoph Ullmann, Marcus Kink (beide Adler Mannheim).

Die Eishockey-WM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung