Momentan Co-Trainer der Edmonton Oilers

Krueger an Bundestrainer-Posten interessiert

SID
Dienstag, 28.02.2012 | 15:29 Uhr
Ralph Krueger trainierte bereits die Nationalmannschaft der Schweiz
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Der frühere Eishockey-Bundesligaprofi Ralph Krueger hat sein Interesse am Posten des Bundestrainers bekundet.

"Ich würde nie Nein sagen, denn es wäre eine riesige Ehre, als Bundestrainer zu arbeiten. Und meine Frau und ich sehen unsere Zukunft in Europa", sagte Krueger, der momentan als Co-Trainer bei den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL angestellt ist, dem Fachmagazin "Eishockey-News".

Damit haben die Spekulationen über einen baldigen Trainerwechsel beim Deutschen Eishockey-Bund neue Nahrung erhalten. Bereits nach dem Abschied von Uwe Krupp im vergangenen Jahr galt Krueger als Wunschkandidat, realisieren ließ sich die Lösung wegen seines Vertrages bei den Oilers aber nicht.

Kölliker nur als Platzhalter für Krueger?

Stattdessen trat Jakob Kölliker, einst Assistenztrainer unter Krueger bei der Schweizer Nationalmannschaft, die Krupp-Nachfolge an. Nicht wenige Experten glauben, dass Kölliker nur als Platzhalter für Krueger fungiert.

Ein Engagement beim DEB knüpft der 52-Jährige an Bedingungen. "Man muss aber unbedingt einen Kooperationsvertrag zwischen Liga und Verband schließen. Das ist ganz, ganz wichtig", sagte Krueger.

Bereits seit Sommer vergangenen Jahres ist der Kontrakt zwischen DEB und DEL in der Schwebe.

Die Tabelle der DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung