Eishockey

Jochen Reimer fällt sechs Wochen aus

SID
Nationaltorhüter Jochen Reimer wird mindestens sechs Wochen verletzungsbedingt ausfallen
© Getty

Der deutsche Eishockey-Nationaltorhüter Jochen Reimer wird Erstligist EHC München mindestens sechs Wochen fehlen.

Der 26-Jährige Reimer hatte sich am Donnerstag im Training einen Muskelfaserbündelriss im Oberschenkel zugezogen, wie der Verein am Freitag mitteilte.

Sebastian Elwing soll Reimer in den nächsten Spielen vertreten. "Es gibt keinen guten Zeitpunkt für eine Verletzung. Aber natürlich trifft uns dieser Ausfall im Saisonendspurt besonders hart", sagte EHC-Manager Christian Winkler.

Die DEL-Saison im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung