Wolfsburg verpasst Finale

SID
Freitag, 30.12.2011 | 22:52 Uhr
Die Führung von Wolfsburgs Benedikt Kohl reichte nicht aus
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Die Grizzly Adams Wolfsburg haben den Einzug ins Finale des Spengler Cups im schweizerischen Davos verpasst. Der einzige Teilnehmer der DEL unterlag am Freitagabend im Halbfinale Dinamo Riga (Lettland) mit 1:4 (1:1/0:2/0:1).

Dabei hatte die Begegnung für die Wolfsburger gut begonnen: Benedikt Kohl brachte die Grizzly Adams in der 12. Minute in Führung. Doch schon drei Minuten später egalisierte Maris Bicevskis.

Zweimal Martins Karsums (27., 29.) und Jamie Lundmark in der Schlussminute erzielten die weiteren Treffer für die Letten. Tags zuvor hatten die Wolfsburger überraschend das Team Canada nach Penaltyschießen 3:2 besiegt.

Finalgegner von Riga ist der HC Davos. Die Gastgeber bezwangen den HC Vitkovice (Tschechien) 4:2. Letztmals gewannen die Bündner 2006 ihr Heimturnier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung