Berlin rückt Mannheim auf die Pelle

Eisbären schlagen Freezers erneut

SID
Dienstag, 20.12.2011 | 22:41 Uhr
David Wolf von den Hamburg Freezers schaut nach der erneuten Niederlage bedröppelt drein
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
SoLive
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
SoLive
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die Eisbären Berlin haben in der DEL auch das zweite Duell mit den Hamburg Freezers binnen drei Tagen gewonnen.

Im Nachholspiel feierte der fünfmalige deutsche Meister einen 6:2 (3:0, 0:2, 3:0)-Sieg und verbesserte sich mit 54 Punkten auf den zweiten Tabellenplatz. Spitzenreiter ist Adler Mannheim (57). Erst am Sonntag hatten die Eisbären mit 3:1 bei den Freezers gewonnen. Hamburg (47) ging zum dritten Mal nacheinander leer aus und bleibt Sechster.

Berlin stellte die Weichen Mitte des ersten Drittels mit drei Toren innerhalb von knapp viereinhalb Minuten auf Sieg. Hamburg kam im mittleren Spielabschnitt noch einmal auf 2:3 heran, doch die Eisbären legten in den letzten 20 Minuten drei weitere Treffer nach.

Die DEL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung