Eishockey

Geldstrafe für Scorpions-Trainer Krinner

SID
Hannover-Scorpions-Trainer Anton Krinner muss nun 2000 Euro Strafe bezahlen
© Getty

Anton Krinner, Trainer der Hannover Scorpions, ist von der Deutschen Eishockey Liga mit einer Geldstrafe von 2000 Euro belegt worden

Der Coach hatte sich im Oktober auf einer Pressekonferenz nach dem Spiel bei den Hamburg Freezers (2:3) in unsportlicher Weise über den Hauptschiedsrichter geäußert und damit gegen die DEL-Disziplinarordnung verstoßen. Dies teilte die DEL am Montag mit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung