Eishockey

Kölner Haie feiern ersten Heimsieg

SID
Die Kölner Haie haben im vierten Anlauf den ersten Saisonerfolg vor eigenem Publikum geschafft
© Getty

Der Bann ist gebrochen: Der achtmalige deutsche Meister Kölner Haie hat in der DEL im vierten Anlauf den ersten Saisonerfolg vor eigenem Publikum geschafft. In einem Nachholspiel vom sechsten Spieltag setzte sich das Team des ehemaligen Bundestrainers Uwe Krupp gegen den bisherigen Tabellenzweiten Hamburg Freezers mit 4:3 (0:1, 3:0, 1:2) durch.

Schlusslicht Nürnberg Ice Tigers (vier Punkte) setzte die Talfahrt derweil auch im Auswärtsspiel beim neuen Tabellenzweiten ERC Ingolstadt (17 Zähler) fort. Die Franken unterlagen mit 2:3 (0:2, 2:0, 0:1). Für Nürnbergs Trainer Peter Draisaitl, der bei den Ice Tigers nach der 2:8-Pleite gegen Ingolstadt vom 23. September auf Andreas Brockmann gefolgt war, war es die vierte Niederlage im fünften Spiel.

Zum aktuellen Spieltag der DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung