Champions League soll wiederbelebt werden

CHL: Profiligen stellen Bedingungen

SID
Freitag, 17.12.2010 | 18:15 Uhr
Das Comeback der Eishockey-Champions-League ist weiterhin ungewiss
© Getty
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Die Vorschläge des Weltverbandes ITTF für eine Erneuerung der Eishockey-Champions-League reichen der Profiligen-Vereinigung Hockey Europe, die auch die DEL vertritt, nicht aus.

In den Bemühungen um eine Wiederbelebung der Eishockey-Champions-League CHL gehen der kontinentalen Profiligen-Vereinigung Hockey Europe die Vorschläge des Weltverbandes ITTF nicht weit genug.

Hauptforderungen von Hockey Europe, zu der auch die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gehört, sind eine Klärung der Verteilung von Einnahmen aus dem Fernsehrechte- und Marketing-Bereich, des Einflusses der Ligen und Vereine, die Duldung von Zivilklagen teilnehmender Vereine in Zusammenhang mit den zurückliegenden CHL-Versuchen, eine Kostendeckungsgarantie und eine Verdoppelung des von der ITTF vorgeschlagenen Teilnehmer-Feldes auf 32 Mannschaften.

Die zweite Auflage der CHL war im vergangenen Frühjahr wegen Differenzen über die von der ITTF geforderte Bindungsfrist für die Ligen von 30 Jahren geplatzt. In der Spielzeit 2008/09 feierte die CHL unter anderem mit dem deutschen Meister Eisbären Berlin Premiere.

Die folgende Saison des Wettbewerbs, der den Klubs insgesamt rund 10 Millionen Euro Preisgeld pro Jahr brachte, musste jedoch wegen des Rückzugs der russischen Geldgeber abgesagt werden.

EHC-Stürmer Maurer acht Wochen auf Eis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung