Martinovic kommt aus Iserlohn

Freezers vorerst ohne Torwart Taylor

SID
Dienstag, 07.12.2010 | 19:07 Uhr
Verletzungsbedingt wird Goalie Daniel Taylor den Freezers für zwei Spiele fehlen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Goalie Daniel Taylor wird den Hamburg Freezers in den nächsten beiden Partien verletzungsbedingt fehlen. Zudem wechselt Torhüter Sinisa Martinovic von Iserlohn an die Alster.

Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga müssen vorerst auf ihren Torhüter Daniel Taylor verzichten.

Der 24-Jährige zog sich beim Spiel in Augsburg am vergangenen Wochenende eine Zerrung im Oberschenkel zu und wird definitiv in den kommenden Heimspielen gegen die Adler Mannheim und die Iserlohn Roosters fehlen.

Gleichzeitig gaben die Freezers die Verpflichtung von Goalie Sinisa Martinovic bekannt. Der 29-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten Iserlohn an die Alster, wo er einen Vertrag bis zum 7. Januar 2011 unterschrieb.

EHC: Saison für Petermann wohl beendet

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung