Nachfolger für Wilfrid Fabel

Hopp in den DEL-Aufsichtsrat gewählt

SID
Mittwoch, 01.12.2010 | 16:00 Uhr
Daniel Hopp ist der Sohn des 1899-Hoffenheim-Mäzens Dietmar Hopp
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der DEL-Aufsichtsrat hat den Mannheimer Daniel Hopp zum neuen Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Der Sohn des 1899-Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp beerbt damit Wilfrid Fabel.

Der Mannheimer Daniel Hopp ist vom Aufsichtsrat der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zum neuen Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden. Dies gab die DEL am Mittwoch bekannt. Der 30-Jährige wird damit Nachfolger des zurückgetretenen Wilfrid Fabel (Krefeld).

Daniel Hopp, Sohn von SAP-Chef und 1899-Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp, gehört dem DEL-Aufsichtsrat seit 2007 an. Ebenfalls zum Gremium gehören neben dem Vorsitzenden Jürgen Arnold (Ingolstadt) noch Detlef Kornett (Berlin), Ulrich Voll (Straubing) und Wolfgang Brück (Iserlohn).

Hopp sagte zu seiner Wahl: "Ich freue mich über das mir gegenüber ausgesprochene Vertrauen meiner Aufsichtsratkollegen und auf die Zusammenarbeit in der neuen personellen Konstellation. Wir stehen in den nächsten Monaten vor richtungweisenden Entscheidungen für das deutsche Eishockey. Ich trage gerne meinen Teil zur positiven Ausrichtung des Eishockeys in Deutschland bei."

Mannheim vier Wochen ohne Dietrich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung