Eishockey

Amerikaner Maki zu den Hannover Scorpions

SID
Donnerstag, 02.09.2010 | 16:26 Uhr
Ryan Maki machte 2007 in Harvard seinen Abschluss
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Einen Tag vor Saisonbeginn haben die Hannover Scorpions sich noch einmal verstärkt. Ryan Maki kommt für ein Jahr zu den Niedersachsen.

Der deutsche Eishockey-Meister Hannover Scorpions hat einen Tag vor Saisonbeginn einen weiteren Zugang zu verzeichnen. Die Niedersachsen einigten sich mit dem US-Amerikaner Ryan Maki auf einen Einjahresvertrag. Der Stürmer hatte bereits seit drei Wochen mit dem Team die Saisonvorbereitung bestritten.

Nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Ben Cottreau und Kapitän Tino Boos soll Maki die Not am Angriff der Scorpions etwas lindern. "In den vergangenen drei Wochen hat er uns absolut überzeugt und wir sind sicher, dass er der Mannschaft weiterhelfen wird", sagte Geschäftsführer Marco Stichnoth.

Hannover startet am Freitag mit dem Auftaktspiel beim EHC Wolfsburg das Unternehmen Titelverteidigung in der DEL.

Düsseldorf verpflichtet Dinger

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung