Eishockey

Kölner Haie holen Classen, Card und Breitkreuz

SID
Kommt vom Schweizer Erstligisten Rapperswil und bringt NHL-Erfahrung mit: Greg Classen
© sid

Die Kölner Haie haben drei weitere Neuverpflichtungen bekanntgegeben. Die Stürmer Greg Classen und Brett Breitkreuz, sowie Verteidiger Mike Card wechseln an den Rhein.

Die Kölner Haie aus der Deutschen Eishockey Liga haben gleich drei Neuverpflichtungen für die kommende Saison perfekt gemacht.

Die Stürmer Greg Classen und Brett Breitkreuz sowie der Verteidiger Mike Card unterschrieben beim achtmaligen deutschen Meister jeweils für zwei Jahre.

Classen mit NHL-Erfahrung

Der frühere Hamburger und Iserlohner Classen stand zuletzt beim Schweizer Erstligisten Rapperswil unter Vertrag und brachte es zuvor für die Nashville Predators auf 90 NHL-Spiele.

Youngster Breitkreuz kommt von den Vancouver Giants aus der unterklassigen US-Liga WHL, Abwehrspieler Card war für die Kassel Huskies im Einsatz.

So planen die DEL-Vereine für die nächste Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung