Krupp muss auf Mulock und Busch verzichten

SID
Dienstag, 27.04.2010 | 15:19 Uhr
Florian Busch spielt seit 2002 für die Eisbären Berlin in der DEL
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Florian Busch und Travis James Mulock von den Eisbären Berlin fallen verletzungsbedingt für die WM im eigenen Land aus. "Ein Einsatz ist unwahrscheinlich", so DEB-Coach Krupp.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft tritt bei der Heim-WM (7. bis 23. Mai) aller Voraussicht nach ohne die beiden verletzten Berliner Florian Busch und Travis James Mulock an. "Ein WM-Einsatz der beiden ist unwahrscheinlich", sagte Bundestrainer Uwe Krupp.

Busch, nach zwei Jahren der Verbannung wegen einer verweigerten Dopingprobe erst kürzlich in den Kader berufen, konnte bislang wegen einer Brustkorbquetschung nicht mit der Mannschaft trainieren. Mulock leidet an einer Hüftverletzung und ist bereits in seine Heimat Kanada gereist.

Dagegen könnten die in den NHL-Play-offs ausgeschiedenen Marcel Goc (Nashville Predators) und Philip Gogulla (Buffalo Sabres) das Team verstärken.

"Wir werden jetzt mit den Jungs Kontakt aufnehmen und herausfinden, wie stark Kopf und Körper noch sind. Die Chancen stehen gut", sagte Krupp.

Alle News und Fakten zum Eishockey

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung