Eishockey - Heim-WM

Krupp muss auf Mulock und Busch verzichten

SID
Dienstag, 27.04.2010 | 15:19 Uhr
Florian Busch spielt seit 2002 für die Eisbären Berlin in der DEL
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Fr11:50
Tigers -
Titans
AEGON Classic Women Single
Fr12:30
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
Fr12:30
WTA Mallorca: Viertelfinals
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1

Florian Busch und Travis James Mulock von den Eisbären Berlin fallen verletzungsbedingt für die WM im eigenen Land aus. "Ein Einsatz ist unwahrscheinlich", so DEB-Coach Krupp.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft tritt bei der Heim-WM (7. bis 23. Mai) aller Voraussicht nach ohne die beiden verletzten Berliner Florian Busch und Travis James Mulock an. "Ein WM-Einsatz der beiden ist unwahrscheinlich", sagte Bundestrainer Uwe Krupp.

Busch, nach zwei Jahren der Verbannung wegen einer verweigerten Dopingprobe erst kürzlich in den Kader berufen, konnte bislang wegen einer Brustkorbquetschung nicht mit der Mannschaft trainieren. Mulock leidet an einer Hüftverletzung und ist bereits in seine Heimat Kanada gereist.

Dagegen könnten die in den NHL-Play-offs ausgeschiedenen Marcel Goc (Nashville Predators) und Philip Gogulla (Buffalo Sabres) das Team verstärken.

"Wir werden jetzt mit den Jungs Kontakt aufnehmen und herausfinden, wie stark Kopf und Körper noch sind. Die Chancen stehen gut", sagte Krupp.

Alle News und Fakten zum Eishockey

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung