Eishockey

Eisbären mit zweitmeisten Fans in Europa

SID
Montag, 09.03.2009 | 14:03 Uhr
Die Spieler der Berliner Eisbären erfreuen sich dem zweithöchsten Zuschauerschnitt Europas
© Getty

Laut einer Studie des IIHF liegen die Eisbären Berlin in der Zuschauerrangliste europaweit an zweiter Stelle. Die Kölner Haie rutschten dagegen auf den fünften Platz ab.

Die Eisbären Berlin sind der zweitgrößte Zuschauermagnet im europäischen Eishockey. Der Titelverteidiger der Deutschen Eishockey Liga (DEL) begrüßte in der Hauptrunde durchschnittlich 13.746 Besucher zu den Heimspielen in seiner neuen Arena.

Die Berliner lösten damit die Kölner Haie als Nummer zwei in Europa ab, die mit einem Besucherschnitt von 10.342 auf den fünften Platz abrutschten.

SC Bern bleibt der Krösus

Krösus bleibt der SC Bern, der in der Nationalliga A der Schweiz im Schnitt 16.172 Zuschauer zählte.

In der am Montag vom Weltverband IIHF veröffentlichten Rangliste sind die Adler Mannheim (11.756) vor dem schwedischen Erstligisten Frölunda Göteborg (11.234) auf Platz drei der zweitbeste DEL-Klub.

Die Hamburg Freezers (7949) rutschten aus den Top Ten heraus auf Rang elf.

Die Tabelle der DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung