DEL

Vier Spiele Sperre für Hannovers Kathan

SID
Mittwoch, 25.03.2009 | 13:18 Uhr
Hannovers Klaus Kathan muss aufgrund einer Sperre weitere drei Playoff-Spiele zuschauen
© sid
Advertisement
NHL
Live
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Klaus Kathan von den Hannover Scorpions ist in den ersten drei Playoff-Halbfinals gesperrt. Zudem muss der Ex-Nationalspieler eine Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro zahlen.

Die Hannover Scorpions müssen in den ersten drei DEL-Playoff-Halbfinalspielen auf Ex-Nationalspieler Klaus Kathan verzichten.

Der Stürmer wurde vom Disziplinarausschuss der DEL mit einer Sperre für vier Partien belegt, beim entscheidenden 2:0-Sieg am Dienstag im sechsten Viertelfinale gegen den EHC Wolfsburg saß er bereits zum ersten Mal draußen.

1200 Euro Geldstrafe für Kathan

Kathan muss zudem eine Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro zahlen. Der Angreifer hatte im fünften Duell am Sonntag nach einem Check gegen den Kopf- und Nackenbereich eine Matchstrafe erhalten.

Wolfsburgs Torjäger Ken Magowan kam wegen des gleichen Vergehens mit mit zwei Spielen Sperre und 600 Euro Geldstrafe davon.

Die DEL-Playoffs auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung