Freezers reagieren auf Verletzungspech

US-Stürmer Justin Morrison nach Hamburg

SID
Sonntag, 30.11.2008 | 15:42 Uhr
Bill Stewart und die Hamburg Freezers bekommen einen neuen Spieler
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Die Hamburg Freezers haben auf ihr anhaltendes Verletzungspech im Angriff reagiert. US-Stürmer Justin Morrison wird das Team von Trainer Bill Stewart ab sofort verstärken.

Der US-Stürmer wechselt von Dynamo Minsk zu den Hansestädtern und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Der Klub von Trainer Bill Stewart reagiert damit auf die anhaltende Verletzungsmisere im Angriff.

Mit Alexander Barta, John Tripp, Vitalij Aab, Brad Smyth und Elia Ostwald fehlen dem DEL-Klub zurzeit fünf Stürmer.

Morrison schon länger ein Wunschkandidat

Die Freezers seien bereits in der Vergangenheit auf den 29-Jährigen aufmerksam geworden, so Sportdirektor Bob Leslie. "Ich bin sicher, dass er uns in dieser schwierigen Phase sofort helfen kann," ergänzte er.

Morrison soll noch am Sonntagabend in Hamburg eintreffen und bereits am Montag am Training teilnehmen.

Alle Daten und Fakten zur DEL

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung