Sonntag, 18.05.2008

Eishockey

Torschützenkönig Heatley auch MVP der WM

Quebec - Kanadas WM-Torschützenkönig Dany Heatley ist zum wertvollsten Spieler der Eishockey-Weltmeisterschaft gekürt worden. Heatley, der auch zum Topscorer avancierte, war schon beim Titelgewinn 2004 in Prag bester Schütze und wertvollster Spieler.

Während Heatley von der IIHF auch als bester Stürmer ausgezeichnet wurde, erhielt Schlussmann Jewgeni Nabokow vom neuen Weltmeister Russland die Ehrung als bester Torhüter, bester Verteidiger wurde der Kanadier Brent Burns. Die Journalisten wählten Nabokow und Heatley auch ins All-Star-Team.

Als Verteidiger wurden der Tscheche Tomas Kaberle und der Kanadier Mike Green ausgewählt, als Stürmer neben Heatley sein Partner Rick Nash und der Russe Alexander Owetschkin.

Das könnte Sie auch interessieren
Lars Brüggemann wird Leiter Schiedsrichterwesen in der DEL

DEL: Ex-Profi Brüggemann wird Leiter Schiedsrichterwesen

Red Bull München geht als Hauptrundensieger in die Playoffs

DEL: München Hauptrundensieger, Düsseldorf verpasst Play-offs

In der DEL steht der 51. Spieltag auf dem Programm

User-Talk: Der 52. DEL-Spieltag


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.