Sonntag, 18.05.2008

Eishockey

Torschützenkönig Heatley auch MVP der WM

Quebec - Kanadas WM-Torschützenkönig Dany Heatley ist zum wertvollsten Spieler der Eishockey-Weltmeisterschaft gekürt worden. Heatley, der auch zum Topscorer avancierte, war schon beim Titelgewinn 2004 in Prag bester Schütze und wertvollster Spieler.

Während Heatley von der IIHF auch als bester Stürmer ausgezeichnet wurde, erhielt Schlussmann Jewgeni Nabokow vom neuen Weltmeister Russland die Ehrung als bester Torhüter, bester Verteidiger wurde der Kanadier Brent Burns. Die Journalisten wählten Nabokow und Heatley auch ins All-Star-Team.

Als Verteidiger wurden der Tscheche Tomas Kaberle und der Kanadier Mike Green ausgewählt, als Stürmer neben Heatley sein Partner Rick Nash und der Russe Alexander Owetschkin.

Das könnte Sie auch interessieren
Die ÖEHV-Auswahl besiegte Ungarn bei der B-WM mit 3:1

ÖEHV-Team gewinnt Schlüsselspiel - 3:1-Erfolg gegen Ungarn

Leon Draisaitl spielt zurzeit noch in den NHL-Playoffs - der DEB wartet auf ihn

Sturm hält NHL-Jungstar Draisaitl einen Platz frei

In der Vorbereitung auf die WM erlitt das DEB-Team eine Niederlage gegen Tschechien

WM-Vorbereitung: DEB-Team verliert im Penaltykrimi gegen Tschechien


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.