Dienstag, 29.04.2008

Eisbären misten aus

Mueller und Gawlik verlassen Meisterteam

Berlin - Die Stürmer Richard Mueller und Christoph Gawlik verlassen den deutschen Meister Eisbären Berlin. Mueller wechselt voraussichtlich nach Hamburg, der lange verletzte Ex-Nationalspieler Gawlik wahrscheinlich nach Frankfurt.

Der von Stammkeeper Rob Zepp in die zweite Reihe verdrängte Youri Ziffzer besitzt zwar noch einen laufenden Vertrag, der zuletzt verletzte Auswahltorhüter wird aber mit DEL-Rückkehrer Kassel Huskies in Verbindung gebracht.

Torhüter Zepp wird in der kommenden Saison nicht mehr unter das Ausländerkontingent fallen. Dank seines aus Deutschland stammenden Vaters erhielt er einen deutschen Pass. Sein Vertrag wurde ebenso verlängert wie die Kontrakte mit Brandon Smith, Jens Baxmann, Mark Beaufait, René Kramer und Elia Ostwald.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Leon Draisaitl spielt zurzeit noch in den NHL-Playoffs - der DEB wartet auf ihn

Sturm hält NHL-Jungstar Draisaitl einen Platz frei

In der Vorbereitung auf die WM erlitt das DEB-Team eine Niederlage gegen Tschechien

WM-Vorbereitung: DEB-Team verliert im Penaltykrimi gegen Tschechien

Alexander Dotzler (l.) kehrt nach Straubing zurück

Dotzler kehrt aus Wolfsburg nach Straubing zurück


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.