Freitag, 11.04.2008

Eishockey

Kreis führt ZSC Lions zur Schweizer Meisterschaft

Zürich - Trainer Harold Kreis hat die ZSC Lions Zürich zur Schweizer Eishockey-Meisterschaft geführt.

Der 49-jährige Mannheimer gewann mit dem Vorrunden-Sechsten das sechste Finalspiel gegen Servette Genf mit 2:1 nach Penaltyschießen. Der 180-fache deutsche Nationalspieler errang damit während seiner dreijährigen Zeit als Cheftrainer in der Schweiz seine zweite Meisterschaft. 2006 stand er auch beim Titelgewinn des HC Lugano an der Bande.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Zur neuen Saison wechselt der in 888 Spielen für den MERC und die Adler eingesetzte Deutsch-Kanadier zu den DEG Metro Stars. Dort sicherte sich Manager Lance Nethery, bei dem Kreis vor elf Jahren als Co-Trainer in Mannheim erste Erfahrungen sammelte, bereits im Januar die Dienste des ehemaligen Verteidigers.

Das könnte Sie auch interessieren
Die ÖEHV-Auswahl besiegte Ungarn bei der B-WM mit 3:1

ÖEHV-Team gewinnt Schlüsselspiel - 3:1-Erfolg gegen Ungarn

Leon Draisaitl spielt zurzeit noch in den NHL-Playoffs - der DEB wartet auf ihn

Sturm hält NHL-Jungstar Draisaitl einen Platz frei

In der Vorbereitung auf die WM erlitt das DEB-Team eine Niederlage gegen Tschechien

WM-Vorbereitung: DEB-Team verliert im Penaltykrimi gegen Tschechien


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.