Montag, 03.03.2008

DEL

Haie mit bestem Besuch in der DEL

Köln - Die Kölner Haie sind trotz rückläufiger Zahlen weiterhin Zuschauer-Krösus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). In den 28 Heimspielen der DEL-Vorrunde kamen im Schnitt 12.318 Fans in die heimische Kölnarena und damit rund 400 Besucher weniger als in der Vorsaison.

Dennoch liegen die Kölner in der Zuschauertabelle klar auf Platz eins. Zweiter sind die Adler Mannheim (11.567), die jedoch noch ein Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine zu bestreiten haben.

Insgesamt besuchten 344.899 Zuschauer die Kölner Spiele und damit so viele wie seit sieben Jahren nicht mehr. Allerdings stieg in dieser Saison die Anzahl der Heimspiele von 26 auf 28.

Der Tabellen-Letzte Füchse Duisburg kommt bisher lediglich auf 1.636 Zuschauer pro Heimspiel.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Grizzlys Wolfsburg haben die Serie gegen Nürnberg ausgeglichen

München gleicht aus - Grizzlys melden sich zurück

Manuel Geier brachte den KAC im zweiten Drittel auf die Siegerstraße

KAC eliminiert Red Bull Salzburg im Halbfinale

Adrian Grygiel wechselt zu den Krefeld Pinguinen

KEV holt Stürmer Grygiel nach elf Jahren zurück


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.