Eishockey

Furchner nachnominiert

SID

Berlin - Bundestrainer Uwe Krupp hat Sebastian Furchner von den Kölner Haien für den Skoda-Cup in der Schweiz nachnominiert.

Furchner kommt bei dem Turnier für den Hamburger Alexander Barta zum Einsatz, der nach Angaben des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) eine Pause erhält.

Das DEB-Team trifft sich bereits am 05. Februar in Lausanne. Erster Gegner ist Gastgeber Schweiz, weitere Kontrahenten sind Frankreich und zum Abschluss die Slowakei. Das Turnier ist eine wichtige Standortbestimmung vor der WM Anfang Mai in Kanada.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung