WM: Uruguay - Ghana (Viertelfinale)

 
Freitag, 02.07.2010 | 16:50 Uhr
Uruguay - Ghana 5:3 n.E.: Kurz vor der Pause gab es einen fiesen Sturz der Marke "Jackass". Fucile fällt und bleibt benommen liegen. Aber er konnte weiterspielen
© Getty
Uruguay - Ghana 5:3 n.E.: Kurz vor der Pause gab es einen fiesen Sturz der Marke "Jackass". Fucile fällt und bleibt benommen liegen. Aber er konnte weiterspielen
Als sich beide Teams auf eine torlose erste Hälfe eingestellt hatten, kam auf einmal Muntari (r.)
© Getty
Als sich beide Teams auf eine torlose erste Hälfe eingestellt hatten, kam auf einmal Muntari (r.)
Sein Hammer aus 35 Metern hatte einen fiesen Schnitt, Muslera wiederum keine Chance. 1:0 für Ghana!
© Getty
Sein Hammer aus 35 Metern hatte einen fiesen Schnitt, Muslera wiederum keine Chance. 1:0 für Ghana!
Und der Jubel war wie immer bei Ghana: Viel Tanz, viel Rhythmus, viel Popo-Wackeln
© Getty
Und der Jubel war wie immer bei Ghana: Viel Tanz, viel Rhythmus, viel Popo-Wackeln
Zehn Minuten nach der Pause der Konter: Uruguays Forlan mit dem Freistoß-Schlenzer von halbrechts, Kingson sieht unglücklich aus. 1:1!
© Getty
Zehn Minuten nach der Pause der Konter: Uruguays Forlan mit dem Freistoß-Schlenzer von halbrechts, Kingson sieht unglücklich aus. 1:1!
Schrei, so laut du kannst: Forlan jubelt und Suarez jubelt mit
© Getty
Schrei, so laut du kannst: Forlan jubelt und Suarez jubelt mit
Nach dem Ausgleich ging es in die Verlängerung, in der beide Teams eher abwartend agierten
© Getty
Nach dem Ausgleich ging es in die Verlängerung, in der beide Teams eher abwartend agierten
Kurz vor dem Abpfiff bekam Ghana urplötzlich einen Handelfmeter. Sieg? Nein! Gyan schießt zu hoch - es geht doch ins Elfmeterschießen
© Getty
Kurz vor dem Abpfiff bekam Ghana urplötzlich einen Handelfmeter. Sieg? Nein! Gyan schießt zu hoch - es geht doch ins Elfmeterschießen
Und da hatte Uruguay die besseren Nerven. Sebastian Abreu trifft den entscheidenden Elfer. Mit einem Lupfer
© Getty
Und da hatte Uruguay die besseren Nerven. Sebastian Abreu trifft den entscheidenden Elfer. Mit einem Lupfer
Uruguay in Ekstate. Der umjubelte Mann war vor allem Torwart Muslera mit zwei gehaltenen Elfern
© Getty
Uruguay in Ekstate. Der umjubelte Mann war vor allem Torwart Muslera mit zwei gehaltenen Elfern
Jubel hier, Tränen dort: Unglücksrabe Gyan brach nach dem Aus in Tränen aus und war nicht mehr zu beruhigen
© Getty
Jubel hier, Tränen dort: Unglücksrabe Gyan brach nach dem Aus in Tränen aus und war nicht mehr zu beruhigen
1 / 1
Werbung
Werbung