Diskutieren
1 /
© getty
Joel Matip wird im Sommer Teil einer illustren Runde. Seit der Einführung der Premier League zog es elf weitere Spieler aus der Bundesliga nach England...
© getty
Roberto Firmino wechselte 2015 für 41 Millionen Euro von Hoffenheim zu den Reds. Bisher machte er 23 Spiele und erzielte sechs Tore
© getty
Emre Can (2014/Leverkusen/12 Mio.): Der Nationalspieler bringt es als fester Bestandteil der Mannschaft bisher auf 75 Einsätze und drei Tore
© getty
Samet Yesil (2012/Leverkusen/1,3 Mio.): Zusammen mit Can brillierte er bei der U17-WM 2011. Beim LFC bliebt der Durchbruch bisher aber aus
© getty
Philipp Degen (2008/Dortmund/-): Nur sieben Einsätze durfte der Schweizer machen, der schon in Dortmund wenig überzeugt hatte
© getty
Andrej Woronin (2007/Leverkusen/-): Fünf Tore in 27 Spielen überzeugten in Liverpool keinen so recht - und so wurde der Ukrainier schnell zur Hertha ausgeliehen
© getty
Alou Diarra (2002/Bayern/-): Der Franzose stand drei Jahre unter Vertrag, wurde aber ständig verliehen und machte kein Ligaspiel für Pool
© getty
Markus Babbel (2000/Bayern/-): Vier Jahre stand der Luzern-Trainer bei Liverpool unter Vertrag und brachte es immerhin auf 42 Spiele und drei Tore
© getty
Erik Meijer (1999/Leverkusen/-): Der Niederländer war in seinen 23 Einsätzen immer mit vollem Einsatz dabei, schoss aber kein Tor
© getty
Sean Dundee (1998/Karlsruhe/2,7 Mio.): Das Torkrokodil blieb nur eine Saison auf der Insel und kam lediglich drei Mal zum Einsatz
© getty
Karl-Heinz Riedle (1997/Dortmund/2,5 Mio.): Nach seinem CL-Erfolg zog es Air Riedle zum LFC. In 60 Einsätzen traf er elf Mal für die Reds
© getty
Patrik Berger (1996/Dortmund/3,5 Mio.): Wegbereiter für seine Nachfolger war der Tscheche, der mit 148 Spielen die Liste deutlich anführt. 28 Tore schoss er für Liverpool

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.