Diskutieren
1 /
© Imago
Große Bühne für Kaka: 50.000 Zuschauer kamen ins Estadio Santiago Bernabeu
© Getty
Anders als erwartet erhielt der 27-Jährige nicht die Zidane-Nummer 5, sondern die 8
© Getty
Die Fans waren komplett aus dem Häuschen. Was machen die erst, wenn Ronaldo präsentiert wird?
© Getty
Ein weibllicher Fan ringt mit dem Atem. Noch mal die Frage: Was macht die eigentlich, wenn erst Ronaldo...?
© Imago
Mit Kaka will man endlich wieder die Champions League gewinnen - seit 2002 jagt man vergeblich Titel Nr. 10 hinterher
© Getty
Kaka und Alfredo di Stefano: Der bald 83-jährige Argentinier holte allein fünf Mal den Landesmeister-Cup mit Real
© Getty
Und er hat den Deal möglich gemacht: Präsident Florentino Perez
© Getty
Kaka: "Ich bin sehr glücklich, meine Karriere bei Real fortführen zu können"
© Getty
Sieben Jahre spielte Kaka für den AC Milan, wurde italienischer Meister, Champions-League- und Weltpokalsieger
© Getty
Quo vadis, Real? Garantieren die Mostertransfers von Kaka und Cristiano Ronaldo neue Erfolge?