Diskutieren
1 /
© Imago
Szene aus dem Kinofilm zur WM 1954 von Sönke Wortmann: "Das Wunder von Bern" (2003). Der erste Titel für eine deutsche Nationalmannschaft. Das Finale gegen Ungarn endet 3:2
© Imago
WM-Finale 1966: Im Mutterland des Fußballs kommt es zum Endspielkracher Deutschland - England. Das Tor zum 3:2 durch Geoff Hurst ging als Wembley-Tor in die Geschichte ein
© Getty
WM-Finale 1974 in München: Das DFB-Team gewinnt nach frühem 0:1-Rückstand durch Tore von Breitner und Müller mit 2:1 gegen den ewigen Rivalen aus Holland
© Getty
WM 1982: Als amtierender Europameister reiste die deutsche Mannschaft zur WM nach Spanien. Erst im Finale unterlag das Team von Trainer Jupp Derwall den Italienern mit 1:3
© Getty
WM 1986: Auch vier Jahre später schaffte es das DFB-Team bis ins Finale und ging abermals als Verlierer vom Platz. Die Argentinier um Superstar Maradona siegten mit 3:2
© Getty
WM 1990: Alle guten Dinge sind drei. 85. Minute im Stadio Olimpico. Andreas Brehme erzielt per Elfmeter das 1:0 im Finale gegen Argentinien. Der dritte WM-Titel für Deutschland
© Getty
WM 2002: Nach zwei enttäuschenden Weltmeisterschaften 1994 und 1998 erreichte das Team von Rudi Völler völlig überraschend das Finale. Dort gewinnt Brasilien mit 2:0
© Imago
EM 1972: Im Endspiel traf die Mannschaft von Trainer Helmut Schön auf die UdSSR. Ein Doppelpack von Gerd Müller (r.) sowie Herbert Wimmer sorgen für den 3:0-Sieg
© Imago
EM 1976: Die Nacht von Belgrad. Der tragische Held hieß Uli Hoeneß, der beim Stand von 3:4 i. E. den Ball in den Nachthimmel schickte. Den Titel gewann die Tschechoslowakei
© Imago
EM 1980: Im Endspiel in Rom gewann das DFB-Team mit 2:1 gegen Belgien. Mann des Spiels war Kopfballungeheuer Horst Hrubesch, der beide Tore erzielte
© Getty
EM 1992: Weltmeister trifft auf Nachrücker. Klare Sache oder? Denkste! Die für Jugoslawien nachgerückten Dänen schafften die Überraschung und gewannen das Finale mit 2:0
© Getty
EM 1996: 30 Jahre nach der Niederlage im WM-Finale steht das DFB-Team wieder in einem Endspiel auf der Insel. Bierhoff erzielt das Golden Goal zum 2:1