Djibril Cisse: Seine Karriere in Bildern

 
Donnerstag, 20.05.2010 | 21:49 Uhr
Noch keine 30 Jahre alt und trotzdem blickt Djibril Cisse bereits auf eine bunt gefleckte Karriere zurück. SPOX zeigt seinen sportlichen Werdegang in Bildern
© Getty
Noch keine 30 Jahre alt und trotzdem blickt Djibril Cisse bereits auf eine bunt gefleckte Karriere zurück. SPOX zeigt seinen sportlichen Werdegang in Bildern
Seine Profi-Karriere startete er in der Saison 2000/01 bei AJ Auxerre. Hier jubelt er mit blondem Schopf nach einem Treffer im UI-Cup gegen den VfL Wolfsburg
© Getty
Seine Profi-Karriere startete er in der Saison 2000/01 bei AJ Auxerre. Hier jubelt er mit blondem Schopf nach einem Treffer im UI-Cup gegen den VfL Wolfsburg
Unter Guy Roux (r. mit Mütze) wurde er in Frankreich zweimal Torschützenkönig und führte Auxerre zum Pokalsieg und in den UEFA-Cup
© Getty
Unter Guy Roux (r. mit Mütze) wurde er in Frankreich zweimal Torschützenkönig und führte Auxerre zum Pokalsieg und in den UEFA-Cup
Schnell spielte er sich auch in die französische Nationalmannschaft. Von Verletzungspech verfolgt und teilweise nicht nominiert, bleibt die WM 2002 zunächst sein einziges großes Turnier
© Getty
Schnell spielte er sich auch in die französische Nationalmannschaft. Von Verletzungspech verfolgt und teilweise nicht nominiert, bleibt die WM 2002 zunächst sein einziges großes Turnier
Es folgte der Wechsel nach England zum FC Liverpool. Während es sportlich nicht rund lief, eckte er auf dem Platz und auch außerhalb häufig an
© Getty
Es folgte der Wechsel nach England zum FC Liverpool. Während es sportlich nicht rund lief, eckte er auf dem Platz und auch außerhalb häufig an
Zudem brach er sich in seiner zehnten Premier-League-Partie gegen die Blackburn Rovers das linke Schien- und Wadenbein und musste eine lange Zwangspause einlegen
© Getty
Zudem brach er sich in seiner zehnten Premier-League-Partie gegen die Blackburn Rovers das linke Schien- und Wadenbein und musste eine lange Zwangspause einlegen
Doch Cisse kämpfte sich wieder heran und schwenkte den Pokal. Im Finale der Champions League gegen den AC Mailand traf er im Elfmeterschießen
© Getty
Doch Cisse kämpfte sich wieder heran und schwenkte den Pokal. Im Finale der Champions League gegen den AC Mailand traf er im Elfmeterschießen
Häufig gut gelaunt trug er zur Unterhaltung der Fans bei. Doch konnte er sich in Liverpool nicht endgültig durchsetzen und wechselte zu Olympique Marseille
© Getty
Häufig gut gelaunt trug er zur Unterhaltung der Fans bei. Doch konnte er sich in Liverpool nicht endgültig durchsetzen und wechselte zu Olympique Marseille
Nach einem zweiten Beinbruch kämpfte er sich beim Lieblingsverein seiner Kindheitstage zurück. Doch mehrte sich im zweiten Jahr die Kritik an seinen Leistungen
© Getty
Nach einem zweiten Beinbruch kämpfte er sich beim Lieblingsverein seiner Kindheitstage zurück. Doch mehrte sich im zweiten Jahr die Kritik an seinen Leistungen
Also kehrte Cisse auf die Insel zurück und wurde für eine Saison an den FC Sunderland verliehen, wo er sich mitten im Abstiegskampf wiederfand
© Getty
Also kehrte Cisse auf die Insel zurück und wurde für eine Saison an den FC Sunderland verliehen, wo er sich mitten im Abstiegskampf wiederfand
Dort sorgte er nicht nur durch seine häufig wechselnde Haarfarbe für Aufsehen...
© Getty
Dort sorgte er nicht nur durch seine häufig wechselnde Haarfarbe für Aufsehen...
... sondern schaffte mit seinen Toren auch den Sprung in die Herzen der Fans und bewahrte Sunderland vor der Zweitklassigkeit
© Getty
... sondern schaffte mit seinen Toren auch den Sprung in die Herzen der Fans und bewahrte Sunderland vor der Zweitklassigkeit
Weiter ging es zu Panathinaikos Athen, wo der Stürmer mit über 40 Tatoos auf seinem Körper, eine neue sportliche Heimat fand
© Getty
Weiter ging es zu Panathinaikos Athen, wo der Stürmer mit über 40 Tatoos auf seinem Körper, eine neue sportliche Heimat fand
Auch dort ließ Djibril Cisse seinen Emotionen wieder freien Lauf
© Getty
Auch dort ließ Djibril Cisse seinen Emotionen wieder freien Lauf
Und mit seinen Teamkollegen hatte er allen Grund zum Jubeln. Cisse wurde Torschützenkönig, Panathinaikos Athen griechischer Meister und Pokalsieger
© Getty
Und mit seinen Teamkollegen hatte er allen Grund zum Jubeln. Cisse wurde Torschützenkönig, Panathinaikos Athen griechischer Meister und Pokalsieger
1 / 1
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com