Diskutieren
1 /
© Getty
Darren Bent in Aktion (l.). Ipswich Town war von 2001 bis 2005 die erste Profistation des Angreifers aus Cambridge
© Getty
Für den Klub bestritt er fünf Spiele in der Premier League (ein Treffer). 2005 war seine Zeit in Suffolk vorüber...
© Getty
...Bent zog weiter nach Charlton. Bei Athletic machte der Angreifer zum ersten Mal inselweit auf sich aufmerksam. In der Saison 05/06 traf er in 36 Spielen 18 Mal ins Schwarze
© Getty
Bereits 2003 wurde der Knipser (2.v.l.) in Englands U 21 berufen. In zwei Jahren gelangen ihm dort neun Treffer in 14 Begegnungen
© Getty
Die nächste Station im Vereinsfußball hieß 2007 Tottenham Hotspur. Rund 24,5 Millionen Euro überwies der Hauptstadtklub für die Dienste des Profis an Charlton - Vereinsrekord
© Getty
Bent (o.) war in London aber nicht mehr so treffsicher wie zuvor. Er hielt den großen Erwartungen bei den Spurs nicht stand...
© Getty
...daher folgte im Sommer 2009 der Wechselt zum FC Sunderland. Die Ablöse stellte mit rund 11 Millionen Euro erneut einen neuen Vereinsrekord dar...
© Getty
...doch die Summe sollte sich von Beginn an bezahlt machen: Bent (#11) traf in den ersten 16 Premier-League-Spielen zehn Mal
© Getty
Die Fans des FC Sunderland haben The Truth (#11) bereits in ihr Herz geschlossen
© Getty
Für die Three Lions hat Darren Bent bisher fünf Partien bestritten. Ob Nationaltrainer Fabio Capello auch bei der WM in Südafrika auf den Torjäger setzt?


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.