Diskutieren
1 /
© Imago
Daniel Aggers großes Vorbild ist die Bröndby-Legende Per Nielsen, mit dem er selbst noch zusammenspielte. Heute schaut das dänische Nachwuchstalent Simon Kjaer zu Agger auf
© Getty
Bei seiner ersten Pressekonferenz als Liverpooler sagte Agger forsch: "Ich bin nicht hier, um auf der Bank zu sitzen."
© Getty
An ein Engagement in England hat er vorher nicht gedacht: "Hätte ich auf der Schule erzählt, dass ich eines Tages beim FC Liverpool spielen würde, wäre ich ausgelacht worden.“
© Getty
Daniel Agger über seinen Spielstil: "Es ist meine Art, mich mit ins Offensivspiel einzubinden. Ich liebe es, wenn ich den Ball führe. Man muss nur den Mut dazu haben."
© Getty
Daniel Agger hat sich auf der Insel gewandelt: "Innen drin werde ich immer noch schnell ärgerlich und aggressiv, aber ich kann es kontrollieren. Darüber bin ich sehr froh."
© Getty
Daniel Agger vor der Vertragsverlängerung im Sommer: "Es ist schön, dass der Coach mich behalten möchte, aber wichtig ist mir, was er mir unter vier Augen sagt."
© Getty
Für Daniel Agger ist sein Job nicht alles: "Außerhalb des Platzes interessiert mich Fußball nicht. Ich habe Pläne für die Zeit nach meiner Karriere – die haben mit Fußball nichts zu tun."
© Getty
Das sagt Jamie Carragher: "Daniel ist stark am Ball, hat einen großartigen linken Fuß, kann das Spiel sehr gut lesen und ist in der Luft nahezu unschlagbar."
© Getty
Das sagt Craig Bellamy: "Agger ist ein hervorragender Spieler. Er ähnelt Alan Hansen sehr. Ich mag ihn auch als Mensch, weil er auf dem Boden geblieben ist."
© Getty
Das sagt Andrej Woronin: "Agger ist eine Granate. Er hat eine super Ballbehandlung, ist zweikampfstark und aggressiv. Er hat alles, was man braucht."
© Getty
Das sagt Coach Rafael Benitez: "Daniel weiß, was er will, ist immer sehr fokussiert und überzeugend. Er ist der beste dänische Abwehrspieler der letzten 20 Jahre."
© Imago
Das sagt Jan Mölby ('84-'95 Liverpool): "Daniel ist ein sehr abgeklärter Spieler, der ein Spiel glänzend lesen kann. Er ist einer der technisch besten Innenverteidiger der Welt."
© Getty
Das sagt Mark Lawrenson ('81-'88 Liverpool): "Rafael Benitez muss in den nächsten Jahren auf Agger und Martin Skrtel als Innenverteidiger-Duo setzen."


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.