Diskutieren
1 /
© getty
Die Bild feiert in gewohnter Manier, der "BVB-Torkan" rollt. Das Comeback von Marco Reus darf natürlich nicht unerwähnt bleiben
© Spiegel
Auch beim Spiegel ist zunächst nichts von Rekord zu lesen. Hat man das Reus-Comeback registriert, geht es darunter weiter
© Süddeutsche Zeitung
Die Süddeutsche Zeitung geht das Ergebnis in der gewohnt sachlichen Art an. Von Rekord ist allerdings nichts zu lesen
© Zeit
Die bei der Zeit geht es vor allem um die Phase zwischen dem 1:1 und dem 3:1
© Mirror
Beim englischen Mirror wird auf der historische Aspekt in den Vordergrund gestellt. Die Platzierung des Artikels ist allerdings fragwürdig
© Daily Mail
Bei der Daily Mail gibt es gleich eine Timeline des Torfestivals. Marco Reus ist natürlich der Star des Abends
© Daily Star
Der Daily Star geht etwas martialisch an die Sache heran. Der BVB "verprügelt" Legia. Zudem werden beide Partien zusammengerechnet
© getty
Für englische Verhältnisse bleibt der Guardian sehr zurückhaltend
© Mundo Deportivo
"Torfestival und Rekordergebnis". Bei der Mundo Deportivo beschränkt man sich auf die wichtigen Schlagwörter
© AS
Die AS reagiert relativ nüchtern: "Dortmund beeindruckt bei einem Torfestival gegen Legia"
© Marca
In Spanien bleibt die Marca kurz und sachlich: "Dortmund schreibt Geschichte"


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.