Die ewige Torjägerliste der Champions League: Messi jagt Dominator Ronaldo

 
Cristiano Ronaldo traf am Mittwoch gegen seine alte Liebe ManUnited erstmals für Juve in der Champions League. Zum Sieg reichte es nicht, die Führung in der ewigen CL-Torjägerliste baute er indes weiter aus. SPOX zeigt die Top-Torjäger der Königsklasse.
© getty
Cristiano Ronaldo traf am Mittwoch gegen seine alte Liebe ManUnited erstmals für Juve in der Champions League. Zum Sieg reichte es nicht, die Führung in der ewigen CL-Torjägerliste baute er indes weiter aus. SPOX zeigt die Top-Torjäger der Königsklasse.
Platz 17. Samuel Etoo: 30 Tore in 78 Spielen für den FC Barcelona, FC Chelsea, Inter Mailand, RCD Mallorca und Real Madrid.
© getty
Platz 17. Samuel Etoo: 30 Tore in 78 Spielen für den FC Barcelona, FC Chelsea, Inter Mailand, RCD Mallorca und Real Madrid.
17. Platz. Neymar: 30 Tore in 51 Spielen für Paris Saint Germain und den FC Barcelona.
© getty
17. Platz. Neymar: 30 Tore in 51 Spielen für Paris Saint Germain und den FC Barcelona.
17. Platz. Wayne Rooney. 30 Tore in 85 Spielen für Manchester United.
© getty
17. Platz. Wayne Rooney. 30 Tore in 85 Spielen für Manchester United.
17. Platz: Kaka. 30 Tore in 86 Spielen für Real Madrid und den AC Mailand.
© getty
17. Platz: Kaka. 30 Tore in 86 Spielen für Real Madrid und den AC Mailand.
16. Platz: Sergio Agüero. 32 Tore in 63 Spielen für Manchester City und Atletico Madrid.
© getty
16. Platz: Sergio Agüero. 32 Tore in 63 Spielen für Manchester City und Atletico Madrid.
14. Platz: Edinson Cavani. 33 Tore in 56 Spielen für Paris St.-Germain und den SSC Neapel.
© getty
14. Platz: Edinson Cavani. 33 Tore in 56 Spielen für Paris St.-Germain und den SSC Neapel.
14. Platz: Fernando Morientes. 33 Tore in 93 Spielen für Olympique Marseille, FC Valencia, FC Liverpool und Real Madrid.
© getty
14. Platz: Fernando Morientes. 33 Tore in 93 Spielen für Olympique Marseille, FC Valencia, FC Liverpool und Real Madrid.
13. Platz: Alessandro Del Piero. 42 Tore in 89 Spielen für Juventus Turin .
© getty
13. Platz: Alessandro Del Piero. 42 Tore in 89 Spielen für Juventus Turin .
12. Platz: Thomas Müller. 42 Tore in 103 Spielen für Bayern München.
© getty
12. Platz: Thomas Müller. 42 Tore in 103 Spielen für Bayern München.
11. Platz: Didier Drogba. 44 Tore in 92 Spielen für Galatasaray, FC Chelsea und Olympique Marseille.
© getty
11. Platz: Didier Drogba. 44 Tore in 92 Spielen für Galatasaray, FC Chelsea und Olympique Marseille.
10. Platz: Filippo Inzaghi. 46 Tore in 81 Spielen für AC Milan und Juventus Turin.
© getty
10. Platz: Filippo Inzaghi. 46 Tore in 81 Spielen für AC Milan und Juventus Turin.
8. Platz: Andriy Shevchenko. 48 Tore in 100 Spielen für FC Chelsea, AC Milan und Dynamo Kiew.
© getty
8. Platz: Andriy Shevchenko. 48 Tore in 100 Spielen für FC Chelsea, AC Milan und Dynamo Kiew.
8. Platz: Zlatan Ibrahimovic. 48 Tore in 120 Spielen für Paris Saint-Germain, AC Milan, FC Barcelona, Inter Mailand, Juventus Turin und Ajax Amsterdam.
© getty
8. Platz: Zlatan Ibrahimovic. 48 Tore in 120 Spielen für Paris Saint-Germain, AC Milan, FC Barcelona, Inter Mailand, Juventus Turin und Ajax Amsterdam.
Platz 7: Robert Lewandowski. 49 Tore in 76 Spielen für den FC Bayern München und Borussia Dortmund.
© getty
Platz 7: Robert Lewandowski. 49 Tore in 76 Spielen für den FC Bayern München und Borussia Dortmund.
6. Platz: Thierry Henry. 50 Tore in 112 Spielen für FC Barcelona, FC Arsenal und AS Monaco.
© getty
6. Platz: Thierry Henry. 50 Tore in 112 Spielen für FC Barcelona, FC Arsenal und AS Monaco.
5. Platz: Ruud van Nistelrooy. 56 Tore in 73 Spielen für Real Madrid, Manchester United und PSV Eindhoven.
© getty
5. Platz: Ruud van Nistelrooy. 56 Tore in 73 Spielen für Real Madrid, Manchester United und PSV Eindhoven.
4. Platz: Karim Benzema. 59 Tore in 108 Spielen für Real Madrid und Olympique Lyon.
© getty
4. Platz: Karim Benzema. 59 Tore in 108 Spielen für Real Madrid und Olympique Lyon.
3. Platz: Raul. 71 Tore in 142 Spielen für Schalke 04 und Real Madrid.
© getty
3. Platz: Raul. 71 Tore in 142 Spielen für Schalke 04 und Real Madrid.
2. Platz: Lionel Messi. 105 Tore in 127 Spielen für den FC Barcelona.
© getty
2. Platz: Lionel Messi. 105 Tore in 127 Spielen für den FC Barcelona.
1. Platz: Cristiano Ronaldo. 121 Tore in 156 Spielen für Juventus Turin, Real Madrid und Manchester United.
© getty
1. Platz: Cristiano Ronaldo. 121 Tore in 156 Spielen für Juventus Turin, Real Madrid und Manchester United.
1 / 1
Werbung
Werbung