Diskutieren
1 /
© getty
TOR Ron-Robert Zieler (Hannover 96): Wie hoch der Sieg der Bayern ohne Ron-Robert Zieler ausgefallen wäre, ist spekulativ. Er verhinderte in seinem letzten Spiel für 96 ein Schützenfest
© getty
ABWEHR Marcel Schäfer (VfL Wolsburg): Schlug mehrfach gefährliche Flanken und bereitete so auch die 1:0-Führung vor. In der Schlussphase landete sein Fernschuss am Außennetz
© getty
Papy Djilobodji (Werder Bremen): Werders Held. Hatte die meisten Ballaktionen und war bei Standards immer wieder vorne zu finden. Zudem gewann er acht von neun Zweikämpfen und rettete Werder mit seinem Treffer die Klasse
© getty
Joel Matip (Schalke 04): Zeigte, warum Jürgen Klopp ihn unbedingt zu Liverpool holen wollte. Starke Zweikampfquote, fast fehlerloses Passpiel. Bereitete zudem mit einem starken Solo das 2:0 vor
© getty
MITTELFELD Granit Xhaka (Borussia Mönchengladbach): Das Spiel dürfte das Interesse an seiner Person nicht gerade verringert haben. In fast jeder Offensivaktion hatte er seine Füße im Spiel und leitete das 1:0 ein
© getty
Michael Gregoritsch (Hamburger SV): Der Österreicher war an allen drei Treffern unmittelbar beteiligt und erzielte seine Saisontore vier und fünf - wichtig vor allem sein sehenswerter Freistoßtreffer zum 1:1
© getty
Karim Bellarabi (Bayer Leverkusen): Sorgte mit Dribblings und zwei Torvorlagen für den Heimsieg zum Saisonabschluss. Um ein Haar hätte er selbst noch getroffen. Seine Kreativität machte den Unterschied aus
© getty
Mario Götze (FC Bayern München): Nutzte seine Freiheiten zu zwei Treffern und insgesamt sechs Torschussbeteiligungen, war nebenbei auch bissig in seinen Zweikämpfen im wohl letzten Spiel für den FCB
© getty
Jonas Hofmann (Borussia Mönchengladbach): Wie Xhaka war er an gefühlt jeder Offensivaktion beteiligt. Leitete das 2:0 durch Hahn ein und hatte in der 77. Minute Pech, dass er aus aussichtsreicher Position nur den Pfosten traf
© getty
STURM Leroy Sane (Schalke 04): Drehte nach der Pause auf. Allein sein Tor zum 3:1 für S04 war - zumindest für die Fans seines Teams - sicher das Eintrittsgeld wert. Gegenspieler Bicakcic wird das Dribbling sicher auch nicht vergessen
© getty
Andre Schürrle (VfL Wolsburg): War ab der 20. Minute kaum zu halten. Schürrle traf zum 2:0 und 3:1 und hätte um ein Haar auch noch einen Treffer von Draxler vorbereitet
© getty
Und so sieht die Top-Elf des letzten Spieltags der Saison aus
Top Diashows
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.