Diskutieren
1 /
© getty
Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg 1:0 - Beide Mannschaften starteten voll fokussiert in die Partie
© getty
Martin Stranzl (u.) und Granit Xhaka (o.) agierten gegen den SC in gewohnt kämpferischer Manier
© getty
Ein besonderes Spiel war es für Max Kruse (m.) und Mike Hanke (r.), die beide auf ihren jeweiligen Ex-Verein trafen...
© getty
...wobei letzterer nach seinem Kopfball in der ersten Halbzeit nur knapp an einem Torerfolg vorbei schrammte
© getty
Erst nach einer knappen Stunde konnte Raffael die Überlegenheit der Gladbacher in ein Tor ummünzen
© getty
Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 - Vom Anpfiff weg wurden die Zweikämpfe mit hoher Intensität geführt...
© getty
... dabei war Hannover vor allem in der ersten Halbzeit oft den berühmten Schritt schneller am Ball
© getty
Das Kellerduell zweier kriselnder Mannschaften war gleichzeitig auch das zweier japanischer Landsleute
© getty
Als Mame Diouf sein drittes Saisontor per Kopf erzielte, gab es für die Niedersachsen allen Grund zu jubeln
© getty
Martin Lanig musste nach seinem überharten Einsteigen und der zweiten gelben Karte vorzeitig Duschen gehen
© getty
FC SCHALKE 04 - VFB STUTTGART 3:0 - Jens Keller zeigte sich vor dem Spiel skeptisch. Seine Miene dürfte sich spätestens entspannt haben, als...
© getty
...Jefferson Farfan zur Führung einnetzte. Es war der 33. Bundesliga-Treffer des Peruaners
© getty
Stuttgart konnte in der Anfangsphase durchaus mithalten. Nach dem Gegentreffer haperte es aber beim Spielaufbau
© getty
Ralf Fährmann gab erneut den Hildebrand-Ersatz und erledigte seine Sache gut. Ob er sich als Stammkeeper etabliert?
© getty
Auch in der Veltins-Arena ging das Elfmeter-Festival weiter: Farfan erzielte das achte Penalty-Tor des Spieltags
© getty
BAYERN MÜNCHEN - EINTRACHT BRAUNSCHWEIG 2:0 - Schuss, Pfosten, Kopfball, Tor: Arjen Robben sorgte mit zwei frühen Toren für die schnelle Vorentscheidung
© getty
Der Niederländer baut seine Bundesliga-Bilanz damit auf sechs Tore aus
© getty
Domi Kumbela hatte es gegen Dante und van Buyten schwer. Er konnte erst in der zweiten Halbzeit Akzente setzen
© getty
Braunschweig kam immer besser ins Spiel, hatte jedoch deutliche Defizite bei der Chancenverwertung
© getty
Bayern eilt der Liga davon, Braunschweig und Torsten Lieberknecht befinden sich weiter am anderen Ende der Tabelle
© getty
MAINZ 05 - BORUSSIA DORTMUND 1:3 - Die BVB-Offensive brauchte lange, um gegen Mainz ins Rollen zu kommen
© getty
Loris Karius stand wie schon vergangene Woche im Mainzer Tor und zeigte eine solide Leistung
© getty
Das 1:0 durch ein Freistoß-Traumtor von Pierre-Emerick Aubameyang konnte er aber auch nicht verhindern
© getty
Danach entwickelte sich ein Elfmeter-Duell: Erst glich Eric Maxim Choupo-Moting aus...
© getty
...dann traf aber Robert Lewandowski doppelt vom Punkt und entschied somit die Partie zugunsten der Schwarz-Gelben
© getty
1899 HOFFENHEIM - WERDER BREMEN 4:4 - Eine verrückte Partie in Sinsheim. Sejad Salihovic schenkte Raphael Wolf bei dessen Bundesliga-Debüt zwei Elfmetertore ein
© getty
Wolf ersetzte Sebastian Mielitz, der von Robin Dutt bis Jahresende auf die Bank verbannt wurde
© getty
Kurz vor der Pause gelang Werder das Comeback: aus 0:2 mach 2:2
© getty
Und als die Partie bereits zum zweiten Mal entschieden schien...
© getty
...gelang Philipp Bargfrede in der Nachspielzeit tatsächlich noch der umjubelte Ausgleichstreffer
© getty
BAYER LEVERKUSEN - FC NÜRNBERG 3:0 - Eine klare Angelegenheit. Nürnberg war in der BayArena chancenlos
© getty
Heung-Min Son traf doppelt für Bayer. Auch Stefan Kießling trug sich in die Torschützenliste ein
© getty
Hasebe traf im ersten Abschnitt nur den Pfosten. Das sieglose Nürnberg steht damit weiterhin auf einem Abstiegsplatz
© getty
In den letzten drei Bundesligaspielen erzielte Son fünf Tore
© getty
Die Hyypiä-Truppe festigt damit den Platz als erster Bayern-Jäger
© getty
HERTHA BSC - FC AUGSBURG 0:0 - In einer sehr höhepunktarmen Partie war das folgerichtige Ergebnis ein torloses Unentschieden
© getty
Vor dem Spiel wurde in allen Stadien den Ehrenamtlern mit einem Spruchband gedankt
© getty
Halil Altintop feierte seinen 250. Bundesliga-Einsatz. Damit überholte er Yildiray Bastürk, der zuvor den Rekord für Spieler mit türkischem Pass trug
© getty
Tobias Werner und Per Skjelbred lieferten sich einige heiße Duelle
© getty
Markus Weinzierls Truppe kann mit dem Unentschieden sicherlich zufrieden sein
© getty
VFL WOLFSBURG - HAMBURGER SV 1:1 - Kurioser Auftakt in einem rassigen Nord-Derby. Nach einer Freistoßflanke befördert Benaglio die Kugel selbst über die Linie
© getty
Seine Teamkollegen feierten Hakan Calhanoglu zurecht. Allerdings war dieses krumme Ding wohl so nicht geplant
© getty
Kurz darauf agierte Heiko Westermann etwas ungestüm im Strafraum. Den fälligen Elfmeter verwandelte Ricardo Rodriguez sicher
© getty
Danach wurde es etwas ruppig. Viele Fouls und rassige Zweikämpfe gehörten von nun an zum guten Ton
© getty
Kurz vor Schluss hatte der HSV dann Pech, als der eingewechselte Ivo Ilicevic an der Latte scheiterte


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.