Die besten Bilder des 7. Spieltags

 
Samstag, 28.09.2013 | 21:27 Uhr
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG - VFB STUTTGART 0:4 - Abermals gab es für die Niedersachsen eine bittere Pleite, trotz ganz passabler Leistung
© getty
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG - VFB STUTTGART 0:4 - Abermals gab es für die Niedersachsen eine bittere Pleite, trotz ganz passabler Leistung
Der Dosenöffner der Partie war Ibisevics Kopfballtreffer in der ersten Hälfte
© getty
Der Dosenöffner der Partie war Ibisevics Kopfballtreffer in der ersten Hälfte
Erst in der zweiten Hälfte konnte der VfB mit Ibrahima Traore die Partie deutlich für sich entscheiden...
© getty
Erst in der zweiten Hälfte konnte der VfB mit Ibrahima Traore die Partie deutlich für sich entscheiden...
... was der Stimmung im Stadion aber keinen Abbruch tat. Trotz der Klatsche unterstützten die Fans die Spieler über die 90 Minuten
© getty
... was der Stimmung im Stadion aber keinen Abbruch tat. Trotz der Klatsche unterstützten die Fans die Spieler über die 90 Minuten
"Ganz kurz: Wer war der Spieler des Spiels? Ich!" - Traore war in Halbzeit zwei nicht mehr zu stoppen
© getty
"Ganz kurz: Wer war der Spieler des Spiels? Ich!" - Traore war in Halbzeit zwei nicht mehr zu stoppen
WERDER BREMEN - 1. FC NÜRNBERG 3:3 - Wahnsinn pur im Weserstadion. Die Dutt-Elf spielte in Halbzeit eins stark auf, in der zweiten Hälfte führte Kiyotake den Club immerhin zu einem Punkt
© getty
WERDER BREMEN - 1. FC NÜRNBERG 3:3 - Wahnsinn pur im Weserstadion. Die Dutt-Elf spielte in Halbzeit eins stark auf, in der zweiten Hälfte führte Kiyotake den Club immerhin zu einem Punkt
Früh ging Werder in Führung. Bis zur 44. Minute der überragende Mann: Santiago Garcia
© getty
Früh ging Werder in Führung. Bis zur 44. Minute der überragende Mann: Santiago Garcia
Nach der Pause glich der eingewechselte Drmic aus und machte so den Auftakt zu einer verrückten zweiten Hälfte
© getty
Nach der Pause glich der eingewechselte Drmic aus und machte so den Auftakt zu einer verrückten zweiten Hälfte
Und ab geht die Lutzi! Eljero Elia jagt die Kugel aus knapp 25 Metern ins Netz. Die Führung allerdings hielt nicht lange...
© getty
Und ab geht die Lutzi! Eljero Elia jagt die Kugel aus knapp 25 Metern ins Netz. Die Führung allerdings hielt nicht lange...
... denn nach Traumpass von Kiyotake traf Adam Hlousek postwendend zum 3:3-Enstand
© getty
... denn nach Traumpass von Kiyotake traf Adam Hlousek postwendend zum 3:3-Enstand
EINTRACHT FRANKFURT - HAMBURGER SV 2-2: Bert van Marwijk konnte bei seinem Bundesliga-Comeback mit dem Punktgewinn am Ende zufrieden sein
© getty
EINTRACHT FRANKFURT - HAMBURGER SV 2-2: Bert van Marwijk konnte bei seinem Bundesliga-Comeback mit dem Punktgewinn am Ende zufrieden sein
Stefan Aigner (l.) und Tolgay Arslan (r.) gaben in dieser hart umkämpften Partie vor 50.000 Zuschauern alles für ihre Teams
© getty
Stefan Aigner (l.) und Tolgay Arslan (r.) gaben in dieser hart umkämpften Partie vor 50.000 Zuschauern alles für ihre Teams
Pierre-Michel Lasogga erzielte kurz vor der Pause nach einem Eckball den wichtigen 1:1 Ausgleich für die Gäste
© getty
Pierre-Michel Lasogga erzielte kurz vor der Pause nach einem Eckball den wichtigen 1:1 Ausgleich für die Gäste
Marco Russ hämmerte den Ball in der 54. Spielminute aus sieben Metern ins kurze Eck, es war das 2:1 für die Eintracht
© getty
Marco Russ hämmerte den Ball in der 54. Spielminute aus sieben Metern ins kurze Eck, es war das 2:1 für die Eintracht
Spielminute 86: Zambrano fälschte Marcel Jansens Schuss unhaltbar für Trapp mit der Hacke ab
© getty
Spielminute 86: Zambrano fälschte Marcel Jansens Schuss unhaltbar für Trapp mit der Hacke ab
FC BAYERN - WOLFSBURG 1:0: Die Münchner taten sich unerwartet schwer gegen die Gäste aus Wolfsburg. Auch Offensivkraft Thomas Müller musste mal gegen seinen Ex-Teamkameraden defensiv ran.
© getty
FC BAYERN - WOLFSBURG 1:0: Die Münchner taten sich unerwartet schwer gegen die Gäste aus Wolfsburg. Auch Offensivkraft Thomas Müller musste mal gegen seinen Ex-Teamkameraden defensiv ran.
Mit Ivica Olic stand noch ein Ex-Münchner in der Startaufstellung der Wölfe. Der Kroate blieb allerdings weitestgehend unauffällig und wurde in der zweiten Halbzeit ausgewechselt.
© getty
Mit Ivica Olic stand noch ein Ex-Münchner in der Startaufstellung der Wölfe. Der Kroate blieb allerdings weitestgehend unauffällig und wurde in der zweiten Halbzeit ausgewechselt.
Irgendwie kamen die Bayern nicht so richtig in Tritt. Gegen das defensiv eingestellt Wolfsburg konnte man nicht so befreit aufspielen, wie noch gegen Hannover im Pokal.
© getty
Irgendwie kamen die Bayern nicht so richtig in Tritt. Gegen das defensiv eingestellt Wolfsburg konnte man nicht so befreit aufspielen, wie noch gegen Hannover im Pokal.
Es war vielmehr ein Stolpern und Poltern auf beiden Seiten zu beobachten. Richtige Torchancen für Wolfsburg gab es nur wenige
© getty
Es war vielmehr ein Stolpern und Poltern auf beiden Seiten zu beobachten. Richtige Torchancen für Wolfsburg gab es nur wenige
Am Ende zeigte nur Thomas Müller echte Fußballkunst und brachte seine Farben in der 63. Minute in Führung. Ein klassischer Arbeitssieg für die Mannschaft von Pep Guardiola
© getty
Am Ende zeigte nur Thomas Müller echte Fußballkunst und brachte seine Farben in der 63. Minute in Führung. Ein klassischer Arbeitssieg für die Mannschaft von Pep Guardiola
BORUSSIA DORMUND - SC FREIBURG 5:0: Das Spiel zwischen der Borussia und den Freiburgern war nicht lange umstritten.
© getty
BORUSSIA DORMUND - SC FREIBURG 5:0: Das Spiel zwischen der Borussia und den Freiburgern war nicht lange umstritten.
Eine Vorlage von Robert Lewandowski und das Tor von Marco Reus brachten Dortmund in Führung, ehe selbiger kurz vor der Halbzeit noch eines nachlegte.
© getty
Eine Vorlage von Robert Lewandowski und das Tor von Marco Reus brachten Dortmund in Führung, ehe selbiger kurz vor der Halbzeit noch eines nachlegte.
In der zweiten Halbzeit brachen bei der Mannschaft von Christian Streich alle Dämme. Lewandowski traf zweimal, sein Landsmann Kuba ebenfalls einmal.
© getty
In der zweiten Halbzeit brachen bei der Mannschaft von Christian Streich alle Dämme. Lewandowski traf zweimal, sein Landsmann Kuba ebenfalls einmal.
Der Auslöser war wohl die Rote Karte für Fallou Diagne in der 45. Minute. Der Verteidiger hatte zuvor die Notbremse gegen Robert Lewandowski gezogen.
© getty
Der Auslöser war wohl die Rote Karte für Fallou Diagne in der 45. Minute. Der Verteidiger hatte zuvor die Notbremse gegen Robert Lewandowski gezogen.
Auch Oliver Baumann konnte die Niederlage seines Teams nicht verhindern, sondern wirkte regelrecht alleine gelassen. Die Krise des SC Freiburg setzt sich also fort.
© getty
Auch Oliver Baumann konnte die Niederlage seines Teams nicht verhindern, sondern wirkte regelrecht alleine gelassen. Die Krise des SC Freiburg setzt sich also fort.
BAYER LEVERKUSEN - HANNOVER 96 2:0: Die Werkself hatte es gegen Anfang der Partie nicht leicht mit umtriebigen Hannoveranern. Besonders Bittencourt trat immer wieder in Szene und machte ihnen zu schaffen.
© getty
BAYER LEVERKUSEN - HANNOVER 96 2:0: Die Werkself hatte es gegen Anfang der Partie nicht leicht mit umtriebigen Hannoveranern. Besonders Bittencourt trat immer wieder in Szene und machte ihnen zu schaffen.
Der Kapitän ging allerdings in der 23. Minute vorbildlich voran und erzielte nach einem Standard die Führung für seine Mannschaft. Zuvor war Sane verletzungsbedingt behandelt worden.
© getty
Der Kapitän ging allerdings in der 23. Minute vorbildlich voran und erzielte nach einem Standard die Führung für seine Mannschaft. Zuvor war Sane verletzungsbedingt behandelt worden.
Sidney Sam machte dann mit dem 2:0 alles klar. Der Flügelflitzer befindet sich derzeit in bestechender Form und traf bisher in jedem Heimspiel für Bayer
© getty
Sidney Sam machte dann mit dem 2:0 alles klar. Der Flügelflitzer befindet sich derzeit in bestechender Form und traf bisher in jedem Heimspiel für Bayer
In der zweiten Halbzeit ging auf beiden Seiten nicht mehr viel. Auch wenn Hannover er versuchte, so kamen sie doch nicht mehr zu einem Torerfolg.
© getty
In der zweiten Halbzeit ging auf beiden Seiten nicht mehr viel. Auch wenn Hannover er versuchte, so kamen sie doch nicht mehr zu einem Torerfolg.
So bleibt am Ende ein souveräner Sieg für die Mannschaft von Samy Hyppiä. Damit festigt Bayer Leverkusen den dritten Rang und bleibt weiter an Dortmund und Bayern dran.
© getty
So bleibt am Ende ein souveräner Sieg für die Mannschaft von Samy Hyppiä. Damit festigt Bayer Leverkusen den dritten Rang und bleibt weiter an Dortmund und Bayern dran.
HERTHA - MAINZ 3:1: Änis Ben-Hatira erzielte das 3:1 für Hertha und darf sich mit Trainer Jos Luhukay über drei wichtige Zähler freuen
© getty
HERTHA - MAINZ 3:1: Änis Ben-Hatira erzielte das 3:1 für Hertha und darf sich mit Trainer Jos Luhukay über drei wichtige Zähler freuen
Torjäger Nicolai Müller brachte die Mainzer mit seinem sechsten Saison-Treffer in der 7. Spielminute mit 1:0 in Führung
© getty
Torjäger Nicolai Müller brachte die Mainzer mit seinem sechsten Saison-Treffer in der 7. Spielminute mit 1:0 in Führung
Eric-Maxim Choupo Moting (M.) wurde von der Berliner Defensive gut zugestelllt
© getty
Eric-Maxim Choupo Moting (M.) wurde von der Berliner Defensive gut zugestelllt
Für Nicolai Müller (l.) reichte es an diesem Nachmittag nur zu einem Tor in der Hauptstadt
© getty
Für Nicolai Müller (l.) reichte es an diesem Nachmittag nur zu einem Tor in der Hauptstadt
Die Niederlagenserie für die Mainzer geht weiter, das Team von Thomas Tuchel ist nun schon seit vier Spielen ohne Punktgewinn
© getty
Die Niederlagenserie für die Mainzer geht weiter, das Team von Thomas Tuchel ist nun schon seit vier Spielen ohne Punktgewinn
HOFFENHEIM - SCHALKE 3:3: Das Spiel stand unter besonderen Vorzeichen, da es am ersten Jahrestag des schweren Autounfalls von Boris Vukcevic stattfand
© getty
HOFFENHEIM - SCHALKE 3:3: Das Spiel stand unter besonderen Vorzeichen, da es am ersten Jahrestag des schweren Autounfalls von Boris Vukcevic stattfand
Schalke erwischte einen Blitzstart und ging schon in der 3. Spielminute durch ein Tor von Kevin-Prince Boateng in Führung
© getty
Schalke erwischte einen Blitzstart und ging schon in der 3. Spielminute durch ein Tor von Kevin-Prince Boateng in Führung
Nach nicht einmal 20 Minuten hatten die 30.000 Zuschauer in der Rhein-Neckar-Arena bereits drei Treffer bewundern dürfen
© getty
Nach nicht einmal 20 Minuten hatten die 30.000 Zuschauer in der Rhein-Neckar-Arena bereits drei Treffer bewundern dürfen
David Abraham brachte die Hoffenheimer mit einem sehenswerten Freistoß-Treffer zum 3:3 Ausgleich
© getty
David Abraham brachte die Hoffenheimer mit einem sehenswerten Freistoß-Treffer zum 3:3 Ausgleich
Sven Schipplock hatte in der Schlussphase die große Chance die TSG sogar noch zum Sieg zu schießen, scheiterte aber an seinen eigenen Nerven...
© getty
Sven Schipplock hatte in der Schlussphase die große Chance die TSG sogar noch zum Sieg zu schießen, scheiterte aber an seinen eigenen Nerven...
FC Augsburg - Borussia Mönchengladbach 2:2: ...und Action! Kein lockerer Aufgalopp am Freitagabend, sondern harte Bandagen auf beiden Seiten
© getty
FC Augsburg - Borussia Mönchengladbach 2:2: ...und Action! Kein lockerer Aufgalopp am Freitagabend, sondern harte Bandagen auf beiden Seiten
Oscar Wendt weiß, auf wen er achten sollte: Andre Hahn - bester Augsburger der Spiels
© getty
Oscar Wendt weiß, auf wen er achten sollte: Andre Hahn - bester Augsburger der Spiels
"Herr Weinzierl, ich weiß, wo ihr Auto steht!" Oder so...
© getty
"Herr Weinzierl, ich weiß, wo ihr Auto steht!" Oder so...
Warum Marc-Andre ter Stegen so traurig guckt?
© getty
Warum Marc-Andre ter Stegen so traurig guckt?
Weil der FC Augsburg in der 88. Minute den 2:2-Ausgleich erzielt: Natürlich hat Hahn vorgelegt
© getty
Weil der FC Augsburg in der 88. Minute den 2:2-Ausgleich erzielt: Natürlich hat Hahn vorgelegt
Branimir Hrgotas tolles Tor zum zwischenzeitlichen 2:1 hat zum Sieg nicht gereicht
© getty
Branimir Hrgotas tolles Tor zum zwischenzeitlichen 2:1 hat zum Sieg nicht gereicht
1 / 1
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
Werbung
Werbung