Diskutieren
1 /
© Getty
BOR. MÖNCHENGLADBACH - HAMBURGER SV 2:2: Traumtor der Marke Rafael van der Vaart (r.). Der Holländer brachte den HSV mit einem satten Linksschuss in Führung
© Getty
Martin Stranzl (l.) brachte die Fohlen mit seinem Tor zurück ins Spiel. Später sah der Österreicher glatt Rot
© Getty
Artjoms Rudņevs (M.) brachte die Gäste wiederum in Führung
© Getty
Wie nah Glück und Unglück beisammen liegen, erfuhr neben Martin Stranzl auch Rafael van der Vaart, der einen Elfmeter an den linken Pfosten setzte
© Getty
Den Schlusspunkt setzte schließlich Alvaro Dominguez (r.). Gladbachs Millionen-Neuzugang sicherte den Fohlen in der Schlussminute das Remis
© Getty
HANNOVER 96 - 1. FC NÜRNBERG 4:1: Lars Stindl (r.) eröffnete das muntere Scheibenschießen in der 21. Minute
© Getty
Szabolcs Huszti ließ nur wenige Minuten später das 2:0 folgen
© Getty
Nach der Pause bekannen die Ya-Konan-Festspiele. In der 52. Minute traf der Ivorer zum 3:0
© Getty
Nach dem zweiten Treffer gab es für Ya Konan kein Halten mehr
© Getty
Nürnberg gelang nur noch der Anschlusstreffer, am Ende jubelten die Hannoveraner über einen hochverdienten 4:1-Heimsieg
© Getty
VFB STUTTGART - 1899 HOFFENHEIM 0:3: Stand gegen seinen Ex-Klub in der Startelf: Stuttgarts Vedad Ibisevic (l.)
© Getty
Takashi Usami (l.) brachte die Gäste bereits in der 5. Minute in Führung
© Getty
Der nächste Blitzstart: Zwei Minuten nach dem Seitenwechsel erhöhte Joselu auf 2:0 für die TSG
© Getty
Am Ende stand ein deutlicher 3:0-Auswärtssieg zu Buche. Freude bei den Hoffenheimern ...
© Getty
... Ratlosigkeit bei den Stuttgartern. Der VfB findet sich auf Rang 17 wieder
© Getty
FC AUGSBURG - BAYER LEVERKUSEN 1:3: Beim Tabellenletzten war ein Sieg für die Werkself fest eingeplant. Stefan Kießling (2.v.r.) bestritt sein 250. Bundesligaspiel
© Getty
Zweite Chance, zweites Tor: Philipp Wollscheid (l.) traf wenig später zum 2:0 für Bayer
© Getty
Aristide Bance, der beim FCA in der Startelf stand, konnte es kaum fassen
© Getty
Als Andre Schürrle (r.) kurz vor der Pause auf 3:0 für Leverkusen erhöhte, war das Spiel entschieden
© Getty
Augsburg verkürzte zwar noch auf 1:3, am Ende konnten Schürrle und Co. den Auswärtssieg aber richtig genießen
© Getty
SC FREIBURG - WERDER BREMEN 1:2: Umkämpftes Spiel im Breisgau, Freiburg und Werder schenkten sich in den Zweikämpfen nichts
© spox
Jonathan Schmid brachte Freiburg mit einem hervorragend geschossenen Freistoß in Führung
© Getty
Joseph Akpala (r.) sorgte kurz nach dem Wiederanpfiff für den Ausgleich
© Getty
Entsprechend groß war bei Akpala der Jubel über den ersten Bundesliga-Treffer
© Getty
Aaron Hunt (l.) sicherte Bremen mit seinem Linksschuss den Auswärtssieg und bekam von Trainer Thomas Schaaf ein Sonderlob
© Getty
BAYERN MÜNCHEN - VFL WOLFSBURG 3:0: Mario Mandzukic (r.) traf gegen seinen Ex-Verein Wolfsburg doppelt. Es waren bereits seine Saisontore vier und fünf.
© spox
Claudio Pizarro (r.) wurde in der 79. Minute für Mandzukic eingewechselt. Blieb aber in den restlichen Spielminuten ohne Torerfolg.
© Getty
Jerome Boateng (r.), Dante (M.) und Co. feiern den Treffer zum 2:0 von Mandzukic (l.)
© Getty
Franck Ribery (M.) wirbelte nach seiner Verletzung wieder von Beginn an. Hier vernascht er Josue (l.) und Ivica Olic
© Getty
Auch Xherdan Shaqiri (r.) stand in der Startaufstellung des Rekordmeisters. Der junge Schweizer bot eine ansprechende Leistung
© spox
FRANKFURT - DORTMUND 3:3: Da war Jürgen Klopp (r.) noch zufrieden. Lukasz Piszczek (2.v.r.) feiert seinen Treffer zum 1:0
© spox
Und so ist es passiert. Piszczek (l.) zieht ab und Bastian Oczipka fälscht den Ball unhaltbar ab. Marco Reus schaut im Hintergrund gespannt zu.
© spox
Die Frankfurter gaben sich nicht auf und kämpften um jeden Zentimeter. Hier: Kapitän Pirmin Schwegler (l.) gegen Moritz Leitner
© spox
Der Ausgleich zum 3:3. Bamba Anderson (l.) steigt höher als Schmelzer und köpft für Weidenfeller unhaltbar ein
© spox
Der Jubel kannte anschließend keine Grenzen mehr. Der Aufsteiger aus Frankfurt bleibt somit in dieser Saison weiterhin ungeschlagen
© spox
GREUTHER FÜRTH - FORTUNA DÜSSELDORF 0:2: Die Fortuna konnte bei Mitaufsteiger Fürth mit 2:0 gewinnen. Die Düsseldorfer sind damit weiterhin ungeschlagen
© spox
Ilir Azemi (r.), Stürmer der SpVgg Greuther Fürth, blieb heute ohne Torerfolg
© Getty
Fabian Giefer blieb auch im fünften Spiel der Saison ohne Gegentor. Damit ist er der einzige Torhüter in ganz Europa, der noch nicht hinter sich greifen musste
© Getty
Das Team aus Düsseldorf feierte nach dem Schlusspfiff in der Trolli-Arena ausgelassen mit seinen mitgereisten Fans
© Getty
Ken Ilsö (l.) erzielte den Treffer zum 2:0 für Frankfurt. Fürths Sercan Sararer (M.) kann dem flinken Dänen nicht mehr folgen
© spox
SCHALKE 04 - MAINZ 05 3:0: Jefferson Farfan (l.) feiert seinen verwandelten Elfmeter zum 1:0. Lewis Holtby (r.) und Marco Höger sind zum Gratulieren gekommen
© Getty
Klaas-Jan Huntelaar trauert einer vergebenen Chance hinterher. Am Ende reichte es dennoch zu einem souveränen 3:0-Sieg
© Getty
Die Mainzer verlassen nach der klaren Niederlage mit hängenden Köpfen den Platz. Auch Neuzugang Ivan Klasnic (vorne) konnte keine entscheidenden Impulse setzen
© Getty
Die endgültige Entscheidung: Teemu Pukki (r.) überwindet Christian Wetklo zum 3:0 - Pukkis erster Saisontreffer
© Getty
Die Schalker waren nur mit unfairen Mitteln zu stoppen. Hier holt Eugen Polanski (r.) Marco Höger von den Beinen und sieht Gelb

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.