Die Stars der brasilianischen liga

 
Dienstag, 26.01.2010 | 23:33 Uhr
Der große Coup im Winter: Santos leiht Manchester Citys Robinho für sechs Monate aus
© Getty
Der große Coup im Winter: Santos leiht Manchester Citys Robinho für sechs Monate aus
Der derzeit umworbenste Spieler Brasiliens: Sao Paulos Mittelfeldspieler Hernanes
© Getty
Der derzeit umworbenste Spieler Brasiliens: Sao Paulos Mittelfeldspieler Hernanes
60 Tore in 96 Spielen für Real Madrid, danach noch zwei Spielzeiten in Mailand. 2009 wechselte Doppelweltmeister Ronaldo zu Corinthians Sao Paulo
© Imago
60 Tore in 96 Spielen für Real Madrid, danach noch zwei Spielzeiten in Mailand. 2009 wechselte Doppelweltmeister Ronaldo zu Corinthians Sao Paulo
47 Pflichtspieltore hat Adriano für Inter Mailand in sechs Spielzeiten erzielt. 2009 ging es zurück zu Flamengo
© Imago
47 Pflichtspieltore hat Adriano für Inter Mailand in sechs Spielzeiten erzielt. 2009 ging es zurück zu Flamengo
2007 wechselte Roberto Carlos (M.) von Real Madrid zu Fenerbahce Istanbul. Drei Jahre später ging der Weltmeister nach Brasilien zu Corinthians
© Getty
2007 wechselte Roberto Carlos (M.) von Real Madrid zu Fenerbahce Istanbul. Drei Jahre später ging der Weltmeister nach Brasilien zu Corinthians
Auch der Puma spielt wieder in der Heimat beim FC Santos. Emerson (l.) war zuvor in Leverkusen, Rom, Turin, Madrid und Mailand aktiv
© Imago
Auch der Puma spielt wieder in der Heimat beim FC Santos. Emerson (l.) war zuvor in Leverkusen, Rom, Turin, Madrid und Mailand aktiv
Nach zwei Jahren HSV kehrt Alex Silva Europa wieder den Rücken und geht zurück zum FC Sao Paulo
© Imago
Nach zwei Jahren HSV kehrt Alex Silva Europa wieder den Rücken und geht zurück zum FC Sao Paulo
Brasilien statt Hamburg: Vagner Love wechselte aus Moskau zunächst zu Palmeiras, inzwischen schlägt sein Herz für Flamengo
© Imago
Brasilien statt Hamburg: Vagner Love wechselte aus Moskau zunächst zu Palmeiras, inzwischen schlägt sein Herz für Flamengo
Dario Conca spielt seit 2008 bei Fluminense
© Imago
Dario Conca spielt seit 2008 bei Fluminense
Fred (r.) erzielte für Olympique Lyon in vier Jahren 34 Tore. Seit 2009 spielt er in Rio bei Fluminense
© Imago
Fred (r.) erzielte für Olympique Lyon in vier Jahren 34 Tore. Seit 2009 spielt er in Rio bei Fluminense
1 / 1
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Werbung
Werbung