Diskutieren
1 /
© getty
Arturo Vidal beginnt seine Profikarriere beim chilenischen Klub CSD Colo-Colo. Dort kann der Youngster von Anfang an überzeugen
© getty
Mit gerade einmal 20 Jahren gibt Vidal sein Debüt in der chilenischen Nationalmannschaft
© getty
Nach zwei starken Jahren geht's nach Deutschland, Ziel ist Leverkusen. Die Gegner bekommen schnell zu spüren, dass ein neuer Mann bei der Werkself aktiv ist...
© getty
Die Schiedsrichter müssen den heißblütigen Südamerikaner ein ums andere Mal zurechtweisen. Hier zeigt Deniz Aytekin die Rote Karte
© getty
Neben dem Platz zeigt er sich lockerer und entspannt - auch wenn er das Aufsetzen der Kopfhörer noch üben muss
© getty
Auch vor den Großen macht Vidal nicht Halt: Schweinsteiger bekommt eine saftige Grätsche zu spüren
© getty
Neben hartem Zweikampfverhalten beweist der Chilene aber auch fußballerische Klasse und macht einige internationale Topklubs auf sich aufmerksam
© getty
2011 gewinnt Juventus das Rennen. Auch in Turin zeigt sich Vidal als (Kung-Fu-)Kämpfer
© getty
Doch wer austeilen kann, muss auch einstecken können - Vidal tut das und lässt sich selbst von einer Kopfverletzung nicht stoppen
© getty
In der Serie A dürfen sich die Gegner auf einiges gefasst machen - eine Grätsche von hinten gehört zum Standardrepertoire Vidals
© getty
Mit der Alten Dame gewinnt das Mittelfeldass vier Mal in Folge die italienische Meisterschaft und schafft es in der Saison 2014/15 bis ins Champions-League-Finale
© getty
Im Sommer 2015 gelingt Vidal mit Chile der Triumph in der Copa America - für ihn selbst wird es schon während des Turniers emotional...
© getty
...nach einer Alkoholfahrt mit anschließendem Unfall entschuldigt sich Vidal unter Tränen bei seiner Nation
© getty
Doch fußballerisch überzeugte Vidal stets und steht nun vor einem Engagement beim FC Bayern - als Nachfolger von Bastian Schweinsteiger

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Top Diashows
Top 5 gelesene Artikel