Das bekommen die Vereine für EM-Abstellungen

 
Mittwoch, 08.02.2017 | 18:23 Uhr
Die europäische Klub-Vereinigung ECA hat veröffentlicht, wie viel Geld die Vereine für ihre zur EM 2016 abgestellten Spieler als Entschädigung bekommen haben. SPOX verschafft einen Überblick über die zum Teil skurrile Summen
© getty
Die europäische Klub-Vereinigung ECA hat veröffentlicht, wie viel Geld die Vereine für ihre zur EM 2016 abgestellten Spieler als Entschädigung bekommen haben. SPOX verschafft einen Überblick über die zum Teil skurrile Summen
DEUTSCHLAND, Platz 1: FC Bayern München (2.898.339,94€): Wie zu erwarten führt der FCB Deutschland auch in dieser Wertung an
© getty
DEUTSCHLAND, Platz 1: FC Bayern München (2.898.339,94€): Wie zu erwarten führt der FCB Deutschland auch in dieser Wertung an
Platz 2: Borussia Dortmund (1.611.361,85€): Beim BVB machen sich gerade die vielen mitgereisten Youngster bemerkbar
© getty
Platz 2: Borussia Dortmund (1.611.361,85€): Beim BVB machen sich gerade die vielen mitgereisten Youngster bemerkbar
Platz 3: VfL Wolfsburg (1.372.799,34€): Die Wölfe stellten mit Julian Draxler und Andre Schürrle immerhin zwei deutsche EM-Fahrer
© getty
Platz 3: VfL Wolfsburg (1.372.799,34€): Die Wölfe stellten mit Julian Draxler und Andre Schürrle immerhin zwei deutsche EM-Fahrer
Kurios: FC Unterföhring (51.071,80€): Martin Büchel ist Nationalspieler Liechtensteins. Damit kassiert der Fünftligist mehr als beispielsweise der VfL Bochum oder Eintracht Braunschweig
© getty
Kurios: FC Unterföhring (51.071,80€): Martin Büchel ist Nationalspieler Liechtensteins. Damit kassiert der Fünftligist mehr als beispielsweise der VfL Bochum oder Eintracht Braunschweig
Sonstige: SV Heimstetten (20.428,72€): Noch ein Fünftligist schafft es unter die insgesamt 39 deutschen Vereine, der SVH darf sich über mehr Geld als Dynamo Dresden oder Union Berlin freuen
© getty
Sonstige: SV Heimstetten (20.428,72€): Noch ein Fünftligist schafft es unter die insgesamt 39 deutschen Vereine, der SVH darf sich über mehr Geld als Dynamo Dresden oder Union Berlin freuen
ENGLAND, Platz 1: FC Liverpool (3.394.511,33€): Mit insgesamt 38,3 Millionen kassieren die englischen Vereine am meisten, ausnahmsweise führen die Reds das Vereinigte Königreich mal wieder an
© getty
ENGLAND, Platz 1: FC Liverpool (3.394.511,33€): Mit insgesamt 38,3 Millionen kassieren die englischen Vereine am meisten, ausnahmsweise führen die Reds das Vereinigte Königreich mal wieder an
Platz 2: Tottenham Hotspur (3.066.138,48€): Damit rangieren die Spurs noch vor dem FC Chelsea oder den Manchester-Klubs
© getty
Platz 2: Tottenham Hotspur (3.066.138,48€): Damit rangieren die Spurs noch vor dem FC Chelsea oder den Manchester-Klubs
Platz 3: Manchester United (2.997.731,85€): Die Red Devils liegen allerdings in Lauerstellung und bekommen fast drei Millionen Euro
© getty
Platz 3: Manchester United (2.997.731,85€): Die Red Devils liegen allerdings in Lauerstellung und bekommen fast drei Millionen Euro
Kurios: Farsley AFC (25.283,97€): Der Klub aus der unterklassigen englischen Liga, der Northern Premier League Division One North, kassiert mehr als mancher Zweitligist
© getty
Kurios: Farsley AFC (25.283,97€): Der Klub aus der unterklassigen englischen Liga, der Northern Premier League Division One North, kassiert mehr als mancher Zweitligist
Sonstige: Reading FC (1.178.229,36€): Der Zweitligist ist neben Derby County und Norwich City einer von drei Vereinen aus der Championship, die eine siebenstellige Summe einsacken
© getty
Sonstige: Reading FC (1.178.229,36€): Der Zweitligist ist neben Derby County und Norwich City einer von drei Vereinen aus der Championship, die eine siebenstellige Summe einsacken
SPANIEN, Platz 1: Real Madrid (2.524.835,57€): Wenig überraschend grüßen die Königlichen mit Europameister Cristiano Ronaldo von oben
© getty
SPANIEN, Platz 1: Real Madrid (2.524.835,57€): Wenig überraschend grüßen die Königlichen mit Europameister Cristiano Ronaldo von oben
Platz 2: FC Barcelona (2.352.693,90€): Die Katalanen liegen nur knapp dahinter auf dem zweiten Rang, ausschlaggebend dürfte auch sein, dass Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar Südamerikaner sind
© getty
Platz 2: FC Barcelona (2.352.693,90€): Die Katalanen liegen nur knapp dahinter auf dem zweiten Rang, ausschlaggebend dürfte auch sein, dass Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar Südamerikaner sind
Platz 3: Real Sociedad (2.075.714,54€): Überraschend deutlich liegen die Basken vor Atletico Madrid, die man wohl eher an dritter Stelle erwartet hätte
© getty
Platz 3: Real Sociedad (2.075.714,54€): Überraschend deutlich liegen die Basken vor Atletico Madrid, die man wohl eher an dritter Stelle erwartet hätte
Kurios: Espanyol Barcelona (16.632,23€): Damit bekommt Espanyol schlappe 2.336.061,67€ weniger als sein großer Stadtrivale Barca
© getty
Kurios: Espanyol Barcelona (16.632,23€): Damit bekommt Espanyol schlappe 2.336.061,67€ weniger als sein großer Stadtrivale Barca
Sonstige: Atletico Madrid (1.310.998,42€): Trotz Finalteilnehmer und EM-Torschützenkönig Antoine Griezmann schafft es Atletico nicht in die Top-3
© getty
Sonstige: Atletico Madrid (1.310.998,42€): Trotz Finalteilnehmer und EM-Torschützenkönig Antoine Griezmann schafft es Atletico nicht in die Top-3
ITALIEN: Platz 1: Juventus Turin (3.484.875,38€): Die Alte Dame führt nicht nur Italien, sondern auch das gesamte Ranking an, vor Liverpool, Tottenham und Manchester United
© getty
ITALIEN: Platz 1: Juventus Turin (3.484.875,38€): Die Alte Dame führt nicht nur Italien, sondern auch das gesamte Ranking an, vor Liverpool, Tottenham und Manchester United
Platz 2: AS Rom (2.124.904,29€): Die Roma liegt deutlich hinter Juve und deutlich vor dem Rest der Liga
© getty
Platz 2: AS Rom (2.124.904,29€): Die Roma liegt deutlich hinter Juve und deutlich vor dem Rest der Liga
Platz 3: SSC Neapel (1.466.426,97€): Beim Rest des Feldes hat Napoli unter anderem mit Kapitän Marek Hamsik oder Dries Mertens die Nase vorn
© getty
Platz 3: SSC Neapel (1.466.426,97€): Beim Rest des Feldes hat Napoli unter anderem mit Kapitän Marek Hamsik oder Dries Mertens die Nase vorn
Kurios: AC Mailand (612.194,34€): Der Traditionsklub schafft es nicht mal in den siebenstelligen Bereich. Vor allem italienische Nationalspieler sind bei Milan kaum vorhanden
© getty
Kurios: AC Mailand (612.194,34€): Der Traditionsklub schafft es nicht mal in den siebenstelligen Bereich. Vor allem italienische Nationalspieler sind bei Milan kaum vorhanden
Sonstige: FC Parma (26.010,07€): Der insolvente Klub erhält nach dem Zwangsabstieg wenigstens noch ein bisschen Geld für seine Nationalspieler
© getty
Sonstige: FC Parma (26.010,07€): Der insolvente Klub erhält nach dem Zwangsabstieg wenigstens noch ein bisschen Geld für seine Nationalspieler
FRANKREICH Platz 1: Paris Saint-Germain (1.339.500,83€): Der Serienmeister aus der Hauptstadt bekommt in Frankreich am meisten, wenngleich viele Südamerikaner in der Mannschaft vertreten sind
© getty
FRANKREICH Platz 1: Paris Saint-Germain (1.339.500,83€): Der Serienmeister aus der Hauptstadt bekommt in Frankreich am meisten, wenngleich viele Südamerikaner in der Mannschaft vertreten sind
Platz 2: Olympique Lyon (1.131.347,98€): OL hat nur knapp weniger als PSG verdient, und das, obwohl Superstar Alexandre Lacazette nicht für Frankreichs EM-Kader nominiert wurde
© getty
Platz 2: Olympique Lyon (1.131.347,98€): OL hat nur knapp weniger als PSG verdient, und das, obwohl Superstar Alexandre Lacazette nicht für Frankreichs EM-Kader nominiert wurde
Platz 3: AS Monaco (995.980,93€): Der Klub aus dem Fürstentum mit Europameister Joao Moutinho hat ein siebenstelliges Einkommen nur knapp verpasst
© getty
Platz 3: AS Monaco (995.980,93€): Der Klub aus dem Fürstentum mit Europameister Joao Moutinho hat ein siebenstelliges Einkommen nur knapp verpasst
Kurios: OGC Nizza (11.024,14€): Ausgerechnet der Favre-Klub, der bis vor kurzem noch auf Platz eins thronte, bekommt von allen französischen Vereinen am wenigsten
© getty
Kurios: OGC Nizza (11.024,14€): Ausgerechnet der Favre-Klub, der bis vor kurzem noch auf Platz eins thronte, bekommt von allen französischen Vereinen am wenigsten
Sonstige: US Le Pontet (27.126,16€): Sogar der unterklassige Verein aus der Ligue Mediterranee bekommt mehr als Mario Balotelli und Nizza
© getty
Sonstige: US Le Pontet (27.126,16€): Sogar der unterklassige Verein aus der Ligue Mediterranee bekommt mehr als Mario Balotelli und Nizza
1 / 1
Werbung
Werbung