Suche...
Diskutieren
1 /
© getty
Connor Cook wird für die Oakland Raiders gegen die Houston Texans für ein Novum sorgen: Nie zuvor absolvierte ein Quarterback einen Playoff-Start ohne vorherigen Start in der Regular Season. Wir schauen auf QBs, die ähnlich unerfahren waren
© getty
Ron Jaworski (1975 für die Los Angeles Rams): 1 Start vorm Playoff-Startdebüt
© getty
Doug Flutie (1986 für die Chicago Bears): 1 Start
© getty
Todd Marinovich (1991 für die Los Angeles Raiders): 1 Start
© SI
Gifford Nielsen (1979 für die Houston Oilers): 1 Start
© getty
Joe Webb (2012 für die Minnesota Vikings): 2 Starts
© nfl.com
Paul McDonald (1982 für die Cleveland Browns): 3 Starts
© getty
Kelly Holcomb (2002 für die Cleveland Browns): 3 Starts
© getty
A.J. McCarron (2015 für die Cincinnati Bengals): 3 Starts
© getty
T.J. Yates (2011 für die Houston Texans): 5 Starts
© getty
Connor Cooks Gegner beim Debüt ist im Übrigen Brock Osweiler, der nach 21 Regular-Season-Starts ebenfalls sein Playoff-Debüt feiern wird.