Suche...

NBA: 60-Punkte-Scorer: Tracy McGrady feiert sein 15-jähriges Jubiläum

 
Heute vor 15 Jahren - am 10. März 2004 - erzielte Tracy McGrady 62 Punkte gegen die Washington Wizards und stellte somit einen neuen Franchise-Rekord für die Orlando Magic auf. SPOX präsentiert euch alle Spieler, die mindestens einmal 60 Punkte auflegten.
© getty
Heute vor 15 Jahren - am 10. März 2004 - erzielte Tracy McGrady 62 Punkte gegen die Washington Wizards und stellte somit einen neuen Franchise-Rekord für die Orlando Magic auf. SPOX präsentiert euch alle Spieler, die mindestens einmal 60 Punkte auflegten.
60 Punkte: Kemba Walker (Charlotte Hornets) im November 2018 gegen die Philadelphia 76ers.
© getty
60 Punkte: Kemba Walker (Charlotte Hornets) im November 2018 gegen die Philadelphia 76ers.
60 Punkte: Klay Thompson (Golden State Warriors) im Dezember 2016 gegen die Indiana Pacers - in nur 30 Minuten.
© getty
60 Punkte: Klay Thompson (Golden State Warriors) im Dezember 2016 gegen die Indiana Pacers - in nur 30 Minuten.
60 Punkte: Allen Iverson (Philadelphia 76ers) im Jahr 2005 gegen die Orlando Magic.
© getty
60 Punkte: Allen Iverson (Philadelphia 76ers) im Jahr 2005 gegen die Orlando Magic.
60 Punkte: Gilbert Arenas (Washington Wizards) im Jahr 2006 gegen die Los Angeles Lakers.
© getty
60 Punkte: Gilbert Arenas (Washington Wizards) im Jahr 2006 gegen die Los Angeles Lakers.
60 Punkte: Tom Chambers (Phoenix Suns) im Jahr 1990 gegen die Seattle SuperSonics.
© getty
60 Punkte: Tom Chambers (Phoenix Suns) im Jahr 1990 gegen die Seattle SuperSonics.
60 Punkte: Larry Bird (Boston Celtics) im Jahr 1985 gegen die Atlanta Hawks.
© getty
60 Punkte: Larry Bird (Boston Celtics) im Jahr 1985 gegen die Atlanta Hawks.
60 Punkte: Bernard King (New York Knicks) im Jahr 1984 gegen die New Jersey Nets.
© getty
60 Punkte: Bernard King (New York Knicks) im Jahr 1984 gegen die New Jersey Nets.
61 Punkte: James Harden (Houston Rockets) am 23. Januar 2019 gegen die New York Knicks. Zuvor gelangen The Beard im Januar 2018 60 Zähler gegen die Orlando Magic.
© getty
61 Punkte: James Harden (Houston Rockets) am 23. Januar 2019 gegen die New York Knicks. Zuvor gelangen The Beard im Januar 2018 60 Zähler gegen die Orlando Magic.
61 Punkte: LeBron James (Miami Heat) im Jahr 2014 gegen die Charlotte Bobcats.
© getty
61 Punkte: LeBron James (Miami Heat) im Jahr 2014 gegen die Charlotte Bobcats.
61 Punkte: Shaquille O'Neal (Los Angeles Lakers) im Jahr 2000 gegen die Los Angeles Clippers.
© getty
61 Punkte: Shaquille O'Neal (Los Angeles Lakers) im Jahr 2000 gegen die Los Angeles Clippers.
61 Punkte: Karl Malone (Utah Jazz) im Jahr 1990 gegen die Milwaukee Bucks.
© getty
61 Punkte: Karl Malone (Utah Jazz) im Jahr 1990 gegen die Milwaukee Bucks.
61 Punkte: George Mikan (Minneapolis Lakers) im Jahr 1952 gegen die Rochester Royals.
© getty
61 Punkte: George Mikan (Minneapolis Lakers) im Jahr 1952 gegen die Rochester Royals.
62 Punkte: Carmelo Anthony (New York Knicks) im Jahr 2014 gegen die Charlotte Bobcats.
© getty
62 Punkte: Carmelo Anthony (New York Knicks) im Jahr 2014 gegen die Charlotte Bobcats.
63 Punkte: George Gervin (San Antonio Spurs) im Jahr 1978 gegen die New Orleans Jazz.
© getty
63 Punkte: George Gervin (San Antonio Spurs) im Jahr 1978 gegen die New Orleans Jazz.
63 Punkte: Jerry West (Los Angeles Lakers) im Jahr 1962 gegen die New York Knicks.
© getty
63 Punkte: Jerry West (Los Angeles Lakers) im Jahr 1962 gegen die New York Knicks.
63 Punkte: Joe Fulks (Philadelphia Warriors) im Jahr 1949 gegen die Indianapolis Jets.
© getty
63 Punkte: Joe Fulks (Philadelphia Warriors) im Jahr 1949 gegen die Indianapolis Jets.
64 Punkte: Rick Barry (Golden State Warriors) im Jahr 1974 gegen die Portland Trail Blazers.
© getty
64 Punkte: Rick Barry (Golden State Warriors) im Jahr 1974 gegen die Portland Trail Blazers.
68 Punkte: Pete Maravich (New Orleans Jazz) im Jahr 1977 gegen die New York Knicks.
© getty
68 Punkte: Pete Maravich (New Orleans Jazz) im Jahr 1977 gegen die New York Knicks.
69 Punkte: Michael Jordan (Chicago Bulls) im Jahr 1990 gegen die Cleveland Cavaliers. Vier weitere 60-Punkte-Spiele.
© getty
69 Punkte: Michael Jordan (Chicago Bulls) im Jahr 1990 gegen die Cleveland Cavaliers. Vier weitere 60-Punkte-Spiele.
70 Punkte: Devin Booker (Phoenix Suns) im März 2017 gegen die Boston Celtics.
© getty
70 Punkte: Devin Booker (Phoenix Suns) im März 2017 gegen die Boston Celtics.
71 Punkte: David Robinson (San Antonio Spurs) im Jahr 1994 gegen die Los Angeles Clippers.
© getty
71 Punkte: David Robinson (San Antonio Spurs) im Jahr 1994 gegen die Los Angeles Clippers.
71 Punkte: Elgin Baylor (Los Angeles Lakers) im Jahr 1960 gegen die New York Knicks. Drei weitere 60+-Spiele.
© getty
71 Punkte: Elgin Baylor (Los Angeles Lakers) im Jahr 1960 gegen die New York Knicks. Drei weitere 60+-Spiele.
73 Punkte: David Thompson (Denver Nuggets) im Jahr 1978 gegen die Detroit Pistons.
© getty
73 Punkte: David Thompson (Denver Nuggets) im Jahr 1978 gegen die Detroit Pistons.
81 Punkte: Kobe Bryant (Los Angeles Lakers) im Jahr 2006 gegen die Toronto Raptors. Dazu noch fünf weitere Spiele mit mehr als 60 Zählern.
© getty
81 Punkte: Kobe Bryant (Los Angeles Lakers) im Jahr 2006 gegen die Toronto Raptors. Dazu noch fünf weitere Spiele mit mehr als 60 Zählern.
100 Punkte: Wilt Chamberlain (Philadelphia Warriors) im Jahr 1962 gegen die New York Knicks. Der Topscorer aller Topscorer hält zudem mit insgesamt 32 Spielen mit mehr als 60 Punkten den ultimativen Rekord.
© getty
100 Punkte: Wilt Chamberlain (Philadelphia Warriors) im Jahr 1962 gegen die New York Knicks. Der Topscorer aller Topscorer hält zudem mit insgesamt 32 Spielen mit mehr als 60 Punkten den ultimativen Rekord.
1 / 1
Werbung
Werbung